Anzeige

Rückflug am Freitag: Rebensburg legt Wettkampfpause ein

14.02.2019 20:43
Legt eine Pause nach der WM ein: Viktoria Rebensburg
© AFP/SID/JONATHAN NACKSTRAND
Legt eine Pause nach der WM ein: Viktoria Rebensburg

Skirennläuferin Viktoria Rebensburg legt nach dem Gewinn der Silbermedaille im Riesenslalom bei der WM im schwedischen Are zunächst eine Wettkampfpause ein.

Die 29-Jährige verzichtet auf die Weltcup-Rennen am 23. und 24. Februar Crans-Montana/Schweiz, wo eine Abfahrt und eine Kombination ausgetragen werden sollen.

Erst in der darauf folgenden Woche wird sie dann nach Sotschi reisen. In der Olympiaregion von 2014 sind eine Abfahrt und ein Super-G geplant.

Zunächst wird Rebensburg am Freitagnachmittag in München zurückerwartet. Ihr Abflug ab Östersund östlich des WM-Orts Are ist für Freitagmorgen um 7:15 Uhr vorgesehen.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige