Anzeige

Dárdai setzt gegen Bremen auf "verrückte Idee"

14.02.2019 12:47
Pál Dárdai will mit der Hertha auch gegen Bremen gewinnen
© getty, Maja Hitij
Pál Dárdai will mit der Hertha auch gegen Bremen gewinnen

Trainer Pál Dárdai vom Fußball-Bundesligisten Hertha BSC will Werder Bremen im Ligaspiel am Samstag (18:30 Uhr) mit einem Griff in die Trickkiste überraschen.

Er habe eine "verrückte Idee", sagte der Ungar mit Blick auf das Duell mit dem direkten Konkurrenten im Kampf um die Europacup-Qualifikation: "Aber die Mannschaft muss davon genauso überzeugt sein wie ich. Daher werden wir noch einmal in Ruhe darüber reden."

Fest steht: Die Berliner wollen nach dem Achtungserfolg bei Borussia Mönchengladbach (3:0) nachlegen. "Es ist ein Heimspiel, wir wollen drei Punkte holen. Die Motivation ist riesig", sagte Dárdai, der Änderungen in der Startelf ankündigte. 

In Bremen erwartet die Hertha laut Dárdai "eine gute Mannschaft mit guter Mentalität. Wir müssen aufpassen".

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige