Anzeige

Defensiv-Schelte trifft Hoffnung

"Zu Hause eine Macht": BVB greift nach letztem Strohhalm

14.02.2019 07:23
Die Akteure des BVB haben die Hoffnung noch nicht aufgegeben
© getty, Clive Rose
Die Akteure des BVB haben die Hoffnung noch nicht aufgegeben

Bundesliga-Tabellenführer Borussia Dortmund glaubt nach der bitteren 0:3 (0:1)-Pleite im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League bei Tottenham Hotspur an ein Fußball-Wunder. Das bekräftigten zumindest einige Akteure des BVB.

"Wir sind zu Hause eine Macht. Es ist noch alles möglich", sagte Mario Götze mit Blick auf das Rückspiel am 5. März. Es seien "nur Kleinigkeiten, die wir abstellen müssen."

Ein sichtlich geknickter Jadon Sancho schlug verbal in die selbe Kerbe: "In der ersten Hälfte haben wir sehr gut gespielt. In der zweiten Hälfte haben wir den Fokus verloren. Wir werden weiter hart trainieren und hoffen, wir können im Rückspiel einige Tore erzielen."


Mehr dazu: Noten zur BVB-Pleite in London


Für ihn selbst sei sein erstes Vereinsspiel als Profi auf englischen Boden ein "besonderes" gewesen. "Ich bin sehr froh, dass ich vor meiner Familie und meinen Freunden spielen konnte. Ich hoffe, ich habe eine gute Leistung gezeigt", so der Youngster.

Bürki zwischen Hoffnung und Schelte für die BVB-Defensive

Dass Sancho seine Rückkehr dennoch nicht in bester Erinnerung behalten dürfte, liegt vor allem daran, dass der BVB seine defensive Stabilität verloren hat. Seit vier Spielen warten die Dortmunder auf einen Sieg, zuletzt gab es in drei Begegnungen jeweils drei Gegentore.

"Wir verteidigen nicht bis zum letzten Willen diese Tore. Gegen robuste Mannschaften haben wir unsere Schwierigkeiten, weil wir nicht dagegenhalten können", kritisierte Torhüter Roman Bürki. Allerdings hat auch der Schweizer noch Hoffnung: "Wir müssen so spielen wie in der ersten Halbzeit und in Führung gehen. Dann ist alles möglich zu Hause."

Sebastian Kehl beklagte allerdings Fehler, "die auf diesem Niveaus nicht passieren dürfen." Insbesondere Außenverteidiger Achraf Hakimi müsse aus seinen Patzern lernen. "Wir müssen gerade im Defensivverhalten mit ihm arbeiten", sagte der Leiter der Lizenzspielerabteilung. Völlig chancenlos sieht der Ex-Profi den BVB vor dem Rückspiel gegen den Tabellendritten der Premier League aber nicht: "Wir dürfen kein Gegentor bekommen. Wir können immer das ein oder andere Tor schießen."

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Champions League Champions League
Anzeige

5. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    Gruppe A
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern440015:41112
    2Atlético MadridAtlético MadridAtlético41214:7-35
    3Lokomotiv MoskauLokomotiv MoskauLok Moskau40314:5-13
    4RB SalzburgRB SalzburgRB Salzburg40137:14-71
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe B
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach422014:4108
    2Real MadridReal MadridReal Madrid42119:727
    3FC Schachtar DonezkFC Schachtar DonezkFC Schachtar41123:12-94
    4Inter MailandInter MailandInter40224:7-32
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe C
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Manchester CityManchester CityMan City440010:1912
    2FC PortoFC PortoFC Porto43018:359
    3Olympiakos PiräusOlympiakos PiräusOlympiakos41031:6-53
    4Olympique MarseilleOlympique MarseilleMarseille40040:9-90
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe D
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Liverpool FCLiverpool FCLiverpool43018:269
    2Ajax AmsterdamAjax AmsterdamAjax42117:527
    3AtalantaAtalantaAtalanta42118:717
    4FC MidtjyllandFC MidtjyllandMidtjylland40042:11-90
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe E
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Chelsea FCChelsea FCChelsea43109:1810
    2Sevilla FCSevilla FCSevilla43106:3310
    3Stade RennesStade RennesRennes40132:7-51
    4FK KrasnodarFK KrasnodarFK Krasnodar40134:10-61
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe F
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund43019:369
    2Lazio RomLazio RomLazio Rom42208:448
    3FC BrüggeFC BrüggeFC Brügge41123:8-54
    4Zenit St. PetersburgZenit St. PetersburgZenit40133:8-51
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe G
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC BarcelonaFC BarcelonaBarcelona440013:21112
    2Juventus TurinJuventus TurinJuventus43018:449
    3Dynamo KievDynamo KievDynamo Kiev40133:10-71
    4Ferencvárosi TCFerencvárosi TCFerencváros40135:13-81
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe H
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Manchester UnitedManchester UnitedManUtd430112:489
    2Paris Saint-GermainParis Saint-GermainPSG42025:416
    3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig42024:7-36
    4İstanbul Başakşehirİstanbul BaşakşehirBaşakşehir41033:9-63
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Anzeige