Anzeige

Weidenfeller zweifelt am BVB - Bayern "riechen ihre Chance"

12.02.2019 08:21
Roman Weidenfeller beendete im vergangenen Sommer seine Karriere beim BVB
© getty, Christof Koepsel
Roman Weidenfeller beendete im vergangenen Sommer seine Karriere beim BVB

Borussia Dortmund steht zwar weiter an der Tabellenspitze der Fußball-Bundesliga. Beim 3:3 gegen 1899 Hoffenheim hat der BVB allerdings Punkte liegen lassen. Torwart-Ikone Roman Weidenfeller sieht den FC Bayern München wieder stärker werden - und zweifelt an der Standhaftigkeit der Dortmunder.

"Bis vor dieser Woche hatte die Mannschaft ein sehr großes Selbstvertrauen. Aber ich bin mir jetzt auch unsicher, ob diese junge Mannschaft das verkraftet", so Weidenfeller bei "100 % Bundesliga – Fußball bei NITRO".

Gegen Hoffenheim hatte der BVB bis zur 75. Minute eigentlich alles im Griff. Dann fing sich der Tabellenführer binnen 15 Minuten drei Tore und verspielte den Sieg. Da die Konkurrenz aus München wenig später im Heimspiel mit 3:1 gegen den FC Schalke gewann, schmolz der Vorsprung des BVB auf fünf Punkte.

"Die Bayern riechen ihre Chance und werden entsprechend Druck aufbauen", ist sich Weidenfeller daher sicher.

Auch der dritte Klub, der im Rennen um die Meisterschaft mitmischt, spiele weiterhin eine Rolle, so der Ex-Keeper. Borussia Mönchengladbach sei "sehr hungrig, sehr gierig, jung und dynamisch". Daher sei mit Gladbach "immer wieder zu rechnen", die Borussia vom Niederrhein werde "weiterhin oben mit dabei sein", so Weidenfeller.

Vom BVB trennen Gladbach nach der 0:3-Heimpleite gegen Hertha BSC allerdings schon acht Punkte, vom FC Bayern drei.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern34246488:325678
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund34237481:443776
3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig34199663:293466
4Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen341841269:521758
5Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach341671155:421355
6VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg341671162:501255
7Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt341591060:481254
8Werder BremenWerder BremenSV Werder341411958:49953
91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim341312970:521851
10Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf341351649:65-1644
11Hertha BSCHertha BSCHertha BSC3411101349:57-843
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05341271546:57-1143
13SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg348121446:61-1536
14FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0434891737:55-1833
15FC AugsburgFC AugsburgAugsburg34881851:71-2032
16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart34772032:70-3828
17Hannover 96Hannover 96Hannover 9634562331:71-4021
181. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg343102126:68-4219
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige