Anzeige

Londoner treffen in der Champions League auf Dortmund

Tottenham baut Siegesserie bei BVB-Generalprobe aus

10.02.2019 16:48
Tottenham Hotspur fuhr in der Premier League die nächsten drei Punkte ein
Tottenham Hotspur fuhr in der Premier League die nächsten drei Punkte ein

Tottenham Hotspur hat das Heimspiel gegen Leicester City gewonnen und bleibt somit in der Spitzengruppe der Premier League um Tabellenführer FC Liverpool und Verfolger Manchester City. Vor dem Duell in der Champions League am kommenden Mittwoch (21:00 Uhr) gegen den BVB sind die Londoner daher gut gerüstet.

Ohne Kapitän und Goalgetter Harry Kane und Offensivspieler Dele Alli, die aufgrund von Verletzungen nicht einsatzbereit waren, gewann Tottenham 3:1 (1:0) gegen die Gäste aus Leicester.

Abwehrspieler Davinson Sánchez (33.) erzielte nach Vorlage von Christian Eriksen die Führung, der Däne sorgte in Durchgang zwei höchstpersönlich für das 2:0 (64.). Kurz zuvor hatte Leicester-Angreifer Jamie Vardy, extra für den Elfmeter eingewechselt, einen Foulelfmeter vergeben (60.).

Der Stürmer sorgte letztlich mit seinem Anschlusstreffer (75.) doch noch für eine spannende Schlussphase. In der Nachspielzeit war es jedoch Heung-min Son, der mit dem 3:1 die Entscheidung für Tottenham erzielte.

Damit sind die Spurs, die am 13. Februar in Wembley den BVB zum Achtelfinal-Hinspiel in der Königsklasse empfangen, als Tabellendritter weiter im Rennen um die englische Fußball-Meisterschaft. Fünf Punkte trennen das Team von Trainer Mauricio Pochettino von der Spitze. Außerdem war es der vierte Sieg in der Liga für die Londoner in Folge.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Premier League Premier League
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Manchester CityManchester CityMan City38322495:237298
2Liverpool FCLiverpool FCLiverpool38307189:226797
3Chelsea FCChelsea FCChelsea38219863:392472
4Tottenham HotspurTottenham HotspurTottenham382321367:392871
5Arsenal FCArsenal FCArsenal382171073:512270
6Manchester UnitedManchester UnitedManUtd381991065:541166
7Wolverhampton WanderersWolverhampton WanderersWolverhampton381691347:46157
8Everton FCEverton FCEverton381591454:46854
9Leicester CityLeicester CityLeicester381571651:48352
10West Ham UnitedWest Ham UnitedWest Ham381571652:55-352
11Watford FCWatford FCWatford381481652:59-750
12Crystal PalaceCrystal PalaceCr. Palace381471751:53-249
13Newcastle UnitedNewcastle UnitedNewcastle381291742:48-645
14AFC BournemouthAFC BournemouthBournemouth381361956:70-1445
15Burnley FCBurnley FCBurnley381172045:68-2340
16Southampton FCSouthampton FCSouthampt.389121745:65-2039
17Brighton & Hove AlbionBrighton & Hove AlbionBrighton38992035:60-2536
18Cardiff CityCardiff CityCardiff381042434:69-3534
19Fulham FCFulham FCFulham38752634:81-4726
20Huddersfield TownHuddersfield TownHuddersfield38372822:76-5416
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Abstieg
Anzeige