Anzeige

Schalke-Talent gibt Visitenkarte in München ab

"Habe ihn bewacht": Heidel lässt Kutucu nicht zu Bayern

10.02.2019 11:45
Ahmet Kutucu erzielt beim FC Bayern den zwischenzeitlichen Ausgleich für Schalke 04
Ahmet Kutucu erzielt beim FC Bayern den zwischenzeitlichen Ausgleich für Schalke 04

Eigengewächs Ahmet Kutucu vom FC Schalke 04 hat eine aufregende Woche hinter sich. Zweimal stand der 18-Jährige in der königsblauen Startelf, zweimal knipste er. Prompt wurde der Angreifer mit einem baldigen Wechsel zum FC Bayern in Verbindung gebracht, doch S04-Manager Christian Heidel lässt den Youngster so schnell nicht ziehen.

"Keine Gespräche mit Bayern München jetzt, es ist nichts passiert", wiegelte Heidel nach der 1:3-Niederlage in München ab und legte nach: "Ich habe ihn bewacht - die ganze Zeit."

Schalke 04 hat nicht umsonst den Vertrag des Stürmers erst kürzlich bis 2022 verlängert. In fünf Bundesligaspielen markierte er bereits zwei Tore. Auch im Achtelfinale des DFB-Pokals war Kutucu erfolgreich.


Mehr dazu: Alle Noten zum Topspiel zwischen FC Bayern und Schalke 04


"Ahmed wirft sich rein. Ich finde, dass er ein gutes Vorbild für die jungen Spieler werden kann", lobte Heidel den 18-Jährigen, der das zwischenzeitliche 1:1 für Schalke 04 erzielte.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern30224479:295070
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund30216369:363369
3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig30187557:233461
4Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt29157757:342352
5Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach30156949:371251
61899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim301311665:412450
7Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen301531253:48548
8Werder BremenWerder BremenSV Werder301210852:421046
9VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg291361047:44345
10Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf301141540:59-1937
111. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05301061437:51-1436
12Hertha BSCHertha BSCHertha BSC29981241:48-735
13SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg307111239:51-1232
14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg30871546:55-931
15FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0430761732:52-2027
16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart30561927:67-4021
171. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg30391824:56-3218
18Hannover 96Hannover 96Hannover 9629352125:66-4114
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige