Anzeige

"Ich weiß nicht, was in drei, vier Jahren ist"

Löw-Nachfolger? Hecking liebäugelt mit Job beim DFB

08.02.2019 10:48
Dieter Hecking macht sich Gedanken über seine Zukunft
© getty, Lars Baron
Dieter Hecking macht sich Gedanken über seine Zukunft

Dieter Hecking kann sich gut vorstellen, irgendwann Trainer der deutschen Fußball-Nationalmannschaft zu werden.

"Warum denn nicht?", antwortete der Coach des Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach dem "Kölner Stadt-Anzeiger" auf die Frage, ob ihn das Amt in Zukunft reizen könne. "Natürlich ist das jetzt noch weit weg, außerdem haben wir ja einen sehr guten Bundestrainer. Doch ich weiß auch nicht, was in drei, vier Jahren ist", ergänzte der 54-Jährige.

Hecking erlebt mit den Gladbachern derzeit einen Höhenflug und steht mit seiner Elf vor dem 21. Spieltag hinter Spitzenreiter Borussia Dortmund auf Platz zwei.

Er sei nach seiner Profilaufbahn mittlerweile seit 13 Jahren Bundesliga-Trainer, habe Sportmanagement studiert und eine kaufmännische Ausbildung, so Hecking weiter. "Da fragt man sich schon: Was hält das Arbeitsleben für einen mit Mitte 50 noch bereit, was könnte mich nochmal reizen? Und da könnte für mich zum Beispiel auch der DFB eine interessante Geschichte werden - wenn die Notwendigkeit besteht. Im Moment besteht sie nicht."

Der Gedanke, Joachim Löw womöglich mal in seinem Amt zu folgen, sei in seinem "Hinterkopf", so Hecking. "Ich will vielleicht auch noch mal eine andere Seite des Jobs kennenlernen. Aber es muss auch der Zeitpunkt passen. Da ich mit Borussia gerade sehr erfolgreich bin, strebe ich dieses Amt aktuell sicherlich nicht an."

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern34246488:325678
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund34237481:443776
3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig34199663:293466
4Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen341841269:521758
5Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach341671155:421355
6VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg341671162:501255
7Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt341591060:481254
8Werder BremenWerder BremenSV Werder341411958:49953
91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim341312970:521851
10Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf341351649:65-1644
11Hertha BSCHertha BSCHertha BSC3411101349:57-843
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05341271546:57-1143
13SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg348121446:61-1536
14FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0434891737:55-1833
15FC AugsburgFC AugsburgAugsburg34881851:71-2032
16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart34772032:70-3828
17Hannover 96Hannover 96Hannover 9634562331:71-4021
181. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg343102126:68-4219
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige