Anzeige

Offensivspieler in der Kritik auf Schalke

Tedesco ließ über Harit-Ausbootung abstimmen

06.02.2019 09:13
S04-Coach Domenico Tedesco hofft auf eine Steigerung bei Amine Harit
S04-Coach Domenico Tedesco hofft auf eine Steigerung bei Amine Harit

Offensivspieler Amine Harit vom FC Schalke 04 kämpft in der Rückrunde um seine Zukunft in der Mannschaft. Aufgrund mehrerer Verfehlungen in der jüngeren Vergangenheit war Trainer Domenico Tedesco gar bereit, ganz auf den 21-Jährigen zu verzichten.

In einer Sitzung vor der 0:2-Niederlage am vergangenen Wochenende gegen Gladbach hat Tedesco dem jungen Marokkaner deutlich gemacht, dass er bei dem nächsten Skandal aus dem Kader fliegen wird. Das berichtet die "Sport Bild".

Der Schalke-Trainer wollte die Entscheidung um Harits Zukunft bei den Königsblauen allerdings nicht alleine treffen. Tedesco beriet sich mit dem Mannschaftsrat, der sich letztlich für Harit aussprach.

Wortführer innerhalb des Teams sind Kapitän Ralf Fährmann, Vizekapitän Benjamin Stambouli, Angreifer Guido Burgstaller und Rechtsverteidiger Daniel Caligiuri.

Tedesco schaut beim FC Schalke 04 "nicht auf Namen"

Dass Tedesco unterdessen bereit ist, für den Erfolg der Mannschaft auch schwierige Entscheidungen zu treffen, bestätigte Weston McKennie gegenüber dem Sportblatt. "Der Trainer honoriert Leistung im Training, im Spiel und schaut nicht auf Namen." 

Tedesco ließ Mittelfeldspieler Harit indes schon im Winter den Gegenwind spüren. Aus disziplinarischen Gründen nahm er den Marokkaner nicht mit ins Trainingslager im spanischen Benidorn. Stattdessen musste Harit in Gelsenkirchen an seinem Comeback arbeiten.

Der Youngster, der seit Mitte Dezember an einem Muskelfaserriss laboriert, wurde von Tedesco in den letzten Monaten immer wieder vorgeworfen, unprofessionell zu leben. "Er muss zeigen, dass er Reife hat, dass er Profi ist", so der 33-Jährige nach dem Rückrundenauftakt im Januar. Zuvor fiel Harit mit Verspätungen oder nächtlichen Casino- und Partybesuchen negativ auf.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern26193468:274160
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund26186264:303460
3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig26147544:202449
4Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach26145745:311447
5Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt26137651:302146
6Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen261331047:40742
7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg26126844:39542
8Werder BremenWerder BremenSV Werder26109746:38839
91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim26911650:381238
10Hertha BSCHertha BSCHertha BSC2698940:39135
11SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg26710937:42-531
12Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf26941333:50-1731
131. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0526861227:45-1830
14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg26671337:47-1025
15FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0426651527:44-1723
16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart26551626:56-3020
17Hannover 96Hannover 96Hannover 9626351824:61-3714
181. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg26271719:52-3313
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige