Heute Live
Taekwondo
Taekwondo

Taekwondoka Celik gewinnt Bronze bei Para-WM

05.02.2019 17:58
Hasim Celik hat die Bronzemedaille gewonnen
© DBS/DBS/SID/
Hasim Celik hat die Bronzemedaille gewonnen

Taekwondoka Hasim Celik hat bei den Para-Weltmeisterschaften im türkischen Antalya die Bronzemedaille gewonnen.

Der 28-Jährige unterlag erst im Halbfinale der Klasse K44 über 75 Kilogramm dem Briten Matt Bush und sicherte sich damit seine erste WM-Medaille seit 2014. Auf dem Weg in die Vorschlussrunde hatte er unter anderem den Weltranglistenzweiten Evan Medell (USA) ausgeschaltet. 

"Mit meiner Leistung kann ich zufrieden sein, die Tagesform passte gut. Daran kann ich anknüpfen", sagte Celik, der zugleich wertvolle Punkte für die Qualifikation zu den Paralympics in Tokio 2020 sammelte.

Die Spiele in Japan sind das große Ziel des früheren Welt- und Europameisters: "Die Paralympics fehlen mir noch. Das ist eine große Chance für mich."