Anzeige

Nachlass von Fritz Walter wird nicht versteigert

05.02.2019 16:47
Fritz Walters Nachlass bleibt öffentlich zugänglich
© PIXATHLON/PIXATHLON/SID/
Fritz Walters Nachlass bleibt öffentlich zugänglich

Gute Nachricht für die Anhänger von Fritz Walter: Harald Layenberger, der Hauptsponsor des Drittligisten 1. FC Kaiserslautern, kauft den kompletten Nachlass des Fußball-Weltmeisters von 1954 und will ihn weiter der Öffentlichkeit zugänglich machen.

Über die Kaufsumme wurde Stillschweigen vereinbart. Das berichten übereinstimmend das Fachmagazin "kicker" und die "Rhein-Neckar-Zeitung".

Die für den 16. Februar vorgesehene Versteigerung der Memorabilien im Heidelberger Auktionshaus Kunst&Kuriosa wurde abgesagt. "Für mich ist das eine echte Herzensangelegenheit. Mir ist es sehr wichtig, dass diese wundervollen Erinnerungsstücke nicht in die ganze Welt verstreut werden", sagte Layenberger.

Mehr als 500 Interessenten hatten sich bereits für die Versteigerung online angemeldet, auch die 150 Plätze vor Ort waren reserviert. Experten gehen davon aus, dass der Verkauf der 290 Einzelteile einen Gesamterlös von mehr als 250.000 Euro eingebracht hätte.

Layenberger will den Nachlass in Ruhe ordnen: "Wir werden jetzt mit den Verantwortlichen der verschiedenen Einrichtungen in den Dialog gehen und schauen, wohin welche Erinnerungsstücke am besten passen." Erste Ansprechadressen seien der 1. FCK Kaiserslautern, der Deutsche Fußball-Bund (DFB), aber auch die Städte, die Fritz Walter mit den verschiedensten Auszeichnungen geehrt haben, insbesondere die Stadt Kaiserslautern: "Die einzelnen Memorabilien sollen an den richtigen Platz."

Fritz Walter war 2002 im Alter von 81 Jahren gestorben. Der Ehrenspielführer der deutschen Nationalmannschaft wäre im kommenden Jahr 100 Jahre alt geworden.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
3. Liga 3. Liga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1VfL OsnabrückVfL OsnabrückOsnabrück382210656:312576
2Karlsruher SCKarlsruher SCKarlsruhe382011764:382671
3SV Wehen WiesbadenSV Wehen WiesbadenSV Wehen382241271:472470
4Hallescher FCHallescher FCHallescher FC381991047:341366
5Würzburger KickersWürzburger KickersWürzburg381691356:451157
6Hansa RostockHansa RostockRostock3814131147:46155
7FSV ZwickauFSV ZwickauFSV Zwickau3814101449:47252
8Preußen MünsterPreußen MünsterPr. Münster381571648:50-252
91. FC Kaiserslautern1. FC KaiserslauternK'lautern3813121349:51-251
10SpVgg UnterhachingSpVgg UnterhachingUnterhaching3811151253:46748
11KFC Uerdingen 05KFC Uerdingen 05Uerdingen381461847:62-1548
12TSV 1860 MünchenTSV 1860 MünchenTSV 18603812111548:52-447
13SV MeppenSV MeppenSV Meppen381381748:53-547
14FC Carl Zeiss JenaFC Carl Zeiss JenaJena3811131448:57-946
15SG Sonnenhof GroßaspachSG Sonnenhof GroßaspachGroßaspach389181138:39-145
16Eintracht BraunschweigEintracht BraunschweigBraunschweig3810151348:54-645
17Energie CottbusEnergie CottbusCottbus381291751:58-745
18Sportfreunde LotteSportfreunde LotteSF Lotte389131631:46-1540
19Fortuna KölnFortuna KölnFortuna Köln389121738:64-2639
20VfR AalenVfR AalenVfR Aalen386131945:62-1731
  • Aufstieg
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige