Anzeige

Großer Ansturm auf Tickets für Ski-WM in Seefeld

04.02.2019 13:02
Für die Ski-WM in Seefeld sind schon 135.000 Tickets verkauft worden
Für die Ski-WM in Seefeld sind schon 135.000 Tickets verkauft worden

Gut zwei Wochen vor Beginn der Nordischen Ski-Weltmeisterschaften in Seefeld vom 19. Februar bis 3. März sind bereits 135.000 Eintrittskarten verkauft worden. Die Nachfrage sei besonders in Norwegen, aber auch in Polen sehr groß, teilten die Veranstalter mit.

Bei den Titelkämpfen im Skispringen, Langlauf und der Nordischen Kombination wird in Tirol auch viel Prominenz erwartet. So gibt es bereits die Zusage, dass die Königshäuser von Norwegen und Schweden sowie hochrangige Politiker aus der ganzen Welt kommen werden. Auch die deutsche Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen stehe auf der Gästeliste.

Die WM-Organisatoren brachten noch einmal ihre Freude zum Ausdruck, dass der Teamwettbewerb beim Frauen-Skispringen nun doch ins Programm aufgenommen wurde. Damit werde der 26. Februar zum "Super-Tuesday". "Da wollen wir ein volles Haus haben", sagte Generalsekretär Christian Scherer, und versprach, die Ticketpreise für diesen Tag trotz eines zusätzlichen Wettkampfs nicht anzuheben.

Ein besonderes Angebot gibt es für Fans aus Deutschland. "Wer eine Eintrittskarte erwirbt, kann von München die Werdenfels-Bahn bis Seefeld kostenlos für die An- und Abreise nutzen", sagte Scherer. Wer mit dem Auto anreist, könne auf kostenlose Parkplätze und Shuttle-Busse zurückgreifen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aktuelle Wintersport-Events

Herren
Slowenien
Planica
24.03.2019
HS 240 Einzel
10:00
Damen
Norwegen
Oslo
24.03.2019
12,5km Massenstart
13:45
Damen
Weltcup Finale
24.03.2019
10km Verfolgung Freistil
14:30
Herren
Weltcup Finale
24.03.2019
15km Verfolgung Freistil
15:45
Herren
Norwegen
Oslo
24.03.2019
15km Massenstart
16:30
Anzeige
Anzeige