Anzeige

Zwei Weltcup-Siege verleihen Seglern Rückenwind

04.02.2019 11:52
Die deutsche Segler präsentierten sich in Miami formstark
Die deutsche Segler präsentierten sich in Miami formstark

Zwei beeindruckende Siege und etliche Crews mit Topplatzierungen: Der starke Start in das vorolympische Jahr verleiht den deutschen Seglern Rückenwind.

"Das ist unser erster Weltcup-Sieg, die erste Weltcup-Medaille überhaupt. Sie zeigt, dass wir im Winter hart gearbeitet haben", sagte 470er-Athletin Frederike Loewe nach dem Triumph beim Weltcup vor Miami an der Seite von Anna Markfort.

Die beiden 25-Jährigen vom Verein Seglerhaus am Wannsee hatten vor der Küste Floridas am Sonntag vor Fabienne Oster und Anastasiya Winkel triumphiert. Bereits zuvor hatten die 49er-Segler Erik Heil und Thomas Plößel mit ihrem Sieg ein Ausrufezeichen gesetzt. In der Klasse landeten drei weitere deutsche Boote unter den besten Zehn.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige