Anzeige

Leihe zum FC Fulham endet vorzeitig

Darum kehrt Schürrle im Sommer zurück zum BVB

03.04.2019 08:02
André Schürrle kehrt vom BVB zurück zum FC Fulham
© getty, Alex Livesey
André Schürrle kehrt vom BVB zurück zum FC Fulham

Leihspieler André Schürrle muss im kommenden Sommer vorzeitig vom FC Fulham zu Borussia Dortmund zurückkehren.

"Meine Ausleihe würde beim Abstieg enden. Der Vertrag in Dortmund würde wieder aktiv", bestätigte Schürrle bereits im Februar in einem Interview mit dem "kicker".

Dieser Fall trat am Dienstag ein. Durch die 1:4-Niederlage gegen FC Watford am 33. Spieltag haben die Londoner bei 16 Punkten Rückstand auf die Nichtabstiegsplätze keine Chance mehr auf den Klassenverbleib. Eigentlich sollt das Gastspiel von Schürrle bei Fulham bis 2020 dauern.

Über eine mögliche Zukunft beim BVB unter Trainer Lucien Favre, der vor der Saison keine Verwendung mehr für Schürrle hatte, dachte der 28-Jährige im Frühjahr noch nicht nach. "Das ist noch zu weit weg. Meine ganze Konzentration gilt der Aufgabe hier", sagte der Weltmeister von 2014 damals.

Dauerhaft kann sich der Angreifer nicht für die Herausforderung bei einem Kellerkind motivieren. "Natürlich ist es nicht mein Anspruch, auch mit Blick auf meine Qualitäten und meine bisherige Karriere, in England gegen den Abstieg zu spielen."

Schürrle erklärte, er würde "die Entscheidung, hierher zu gehen, dennoch wieder so treffen, weil ich merke, dass sie mir guttut: die regelmäßige Spielzeit, dass ich wichtig bin. Diese Wertschätzung spüre ich auch von den Fans."

Die aktuelle Saison in der Hauptstadt Großbritanniens sei "ein ganz wichtiges Jahr, um mich wieder zu finden und zu schauen, wo der Weg hingeht", ergänzte Schürrle.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern34246488:325678
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund34237481:443776
3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig34199663:293466
4Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen341841269:521758
5Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach341671155:421355
6VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg341671162:501255
7Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt341591060:481254
8Werder BremenWerder BremenSV Werder341411958:49953
91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim341312970:521851
10Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf341351649:65-1644
11Hertha BSCHertha BSCHertha BSC3411101349:57-843
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05341271546:57-1143
13SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg348121446:61-1536
14FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0434891737:55-1833
15FC AugsburgFC AugsburgAugsburg34881851:71-2032
16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart34772032:70-3828
17Hannover 96Hannover 96Hannover 9634562331:71-4021
181. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg343102126:68-4219
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige