Anzeige

Caldirola verlässt Werder in Richtung Italien

30.01.2019 17:52
Luca Caldirola verlässt Bremen in Richtung Italien
© FIRO/FIRO/SID/
Luca Caldirola verlässt Bremen in Richtung Italien

Innenverteidiger Luca Caldirola verlässt den Fußball-Bundesligisten Werder Bremen nach fast sechs Jahren und wechselt in seine italienische Heimat zu Zweitligist Benevento Calcio.

"Wir bedanken uns bei Luca für seinen Einsatz und wünschen ihm alles Gute", sagte Geschäftsführer Frank Baumann.

Caldirola war im Sommer 2013 an die Weser gewechselt und bestritt insgesamt 46 Bundesliga- sowie zwei Pokalspiele für Werder. In den Planungen der Bremer hatte der 27-Jährige zuletzt keine Rolle mehr gespielt und nur noch mit dem U23-Team trainiert.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach851215:7816
2VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg844011:5616
3Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern843122:101215
4Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund843120:11915
5RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig843116:8815
6SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg842215:9614
7FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 04842214:9514
8Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt842214:10414
9Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen842212:11114
10Hertha BSCHertha BSCHertha BSC832313:13011
111899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim83238:11-311
12Werder BremenWerder BremenSV Werder823313:17-49
13Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf821510:14-47
141. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin82158:13-57
151. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln82158:16-87
16FC AugsburgFC AugsburgAugsburg813410:21-116
171. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0582067:18-116
18SC Paderborn 07SC Paderborn 07Paderborn80179:22-131
  • Champions League
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige