Anzeige

Paukenschlag beim FC Augsburg?

Bericht: Lehmann kehrt in die Bundesliga zurück

28.01.2019 14:24
Jens Lehmann wird offenbar Co-Trainer beim FC Augsburg
© getty, Simon Hofmann
Jens Lehmann wird offenbar Co-Trainer beim FC Augsburg

Der frühere Nationaltorwart Jens Lehmann kehrt offenbar in die Fußball-Bundesliga zurück. Laut "Bild" und "Sport Bild" verpflichtet der FC Augsburg den 49-Jährigen als Co-Trainer.

Dem Bericht zufolge unterschreibt Lehmann einen Vertrag bis Sommer 2020 beim Tabellen-15. Er soll Chefcoach Manuel Baum sowie der gesamten Mannschaft mit seiner Erfahrung im Abstiegskampf helfen.

Aktuell arbeitete Lehmann als TV-Experte. In der Saison 2017/2018 war er als Assistenztrainer bei seinem Ex-Klub Arsenal unter Teammanager-Legende Arsène Wenger tätig.

Augsburg sorgte zuletzt nicht nur durch äußerst magere sportliche Ergebnisse für Schlagzeilen. Auch abseits des Platzes herrscht Unruhe bei den Fuggerstädtern.

Stürmer Caiuby kam zur Rückrunde zunächst nicht aus dem Winterurlaub in seiner Heimat Brasilien zurück und will den Klub nun verlassen. Innenverteidiger Martin Hinteregger hatte nach dem 0:1 im Ligaspiel bei Borussia Mönchengladbach am Samstag mit seiner Kritik an Trainer Manuel Baum ("Ich kann nichts Positives über ihn sagen und werde auch nichts Negatives sagen") ebenfalls für Aufsehen gesorgt.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige