Anzeige

Madrid schlägt Barcelona

Sechs Tore und Rot! Real feiert nächsten Sieg

27.01.2019 22:44
Karim Benzema traf für Real doppelt
© getty, Alex Caparros
Karim Benzema traf für Real doppelt

Während der FC Barcelona und Atlético Madrid an der Spitze der spanischen Liga einsam ihre Kreise ziehen, schob sich Real Madrid am Sonntag durch einen 4:2-Sieg bei Espanyol Barcelona auf Platz drei nach vorn.

Der Champions-League-Gewinner erkämpfte damit den dritten Sieg in Serie. Doppeltorschütze Karim Benzema (4./45.+1 Minute), Sergio Ramos (15.) und Gareth Bale (68.) trafen für die Gäste.

Für Espanyol waren Leo Baptistao (25.) und Roberto Rosales (81.) erfolgreich. Bei Real sah Weltmeister Raphael Varane in der 72. Minute wegen einer Notbremse die Rote Karte.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
La Liga La Liga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1FC BarcelonaFC BarcelonaBarcelona38269390:365487
2Atlético MadridAtlético MadridAtlético382210655:292676
3Real MadridReal MadridReal Madrid382151263:461768
4Valencia CFValencia CFValencia381516751:351661
5Getafe CFGetafe CFGetafe381514948:351359
6Sevilla FCSevilla FCSevilla381781362:471559
7Espanyol BarcelonaEspanyol BarcelonaEspanyol3814111348:50-253
8Athletic BilbaoAthletic BilbaoAthletic3813141141:45-453
9Real Sociedad San SebastianReal Sociedad San SebastianS. Sebastian3813111445:46-150
10Betis SevillaBetis SevillaBetis Sevilla381481644:52-850
11CD AlavésCD AlavésAlavés3813111439:50-1150
12SD EibarSD EibarEibar3811141346:50-447
13CD LeganésCD LeganésLeganés3811121537:43-645
14Villarreal CFVillarreal CFVillarreal3810141449:52-344
15Levante UDLevante UDLevante3811111659:66-744
16Real ValladolidReal ValladolidValladolid3810111732:51-1941
17Celta VigoCelta VigoRC Celta3810111753:62-941
18Girona FCGirona FCGirona389101937:53-1637
19SD HuescaSD HuescaHuesca387121943:65-2233
20Rayo VallecanoRayo VallecanoRayo38882241:70-2932
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Abstieg
Anzeige