Anzeige

Online-Wettanbieter ist neuer Premiumpartner

eSports-Clan "BIG" präsentiert neuen Hauptsponsor

24.01.2019 09:12
Eines der führenden Berliner Esports-Teams hat einen neuen Partner vorgestellt (Bildquelle: BIG / Betway)
Eines der führenden Berliner Esports-Teams hat einen neuen Partner vorgestellt (Bildquelle: BIG / Betway)

Der deutsche eSports-Clan Berlin International Gaming (BIG) hat einen neuen Partner vorgestellt. Wie das Gaming Team am Mittwoch bestätigte, konnte der Wettanbieter "Betway" als Hauptsponsor gewonnen werden. 

BIG-Geschäftsführer Daniel Finkler zeigte sich begeistert von der Partnerschaft mit dem Unternehmen, welches als einer der führenden Online-Buchmacher in Deutschland gilt: "Nachdem wir viel Zeit damit verbracht haben, diesen Deal auszuhandeln, bin ich davon begeistert, 'Betway' als einer der weltweit führenden Wettanbieter als den neuen Hauptsponsor von BIG präsentieren zu dürfen."

Die Zusammenarbeit ist zunächst auf zwei Jahre festgelegt worden. "Betway" profitiert von dem Sponsoring vor allem in Form von exklusivem Trikot-Branding, Behind-The-Scene-Content, Social-Media-Zugang und Giveaways.

BIG bei "CS:GO" besonders erfolgreich

Auch der Online-Wettanbieter freute sich in Person von CEO Anthony Werkman über die Kooperation mit dem bekannten Clan, welcher alleine mit seinem Counter-Strike-Team in den letzten zwei Jahren über 240.000 Euro an Preisgeldern eingespielt hat.

"Diese Partnerschaft stärkt das jetzt schon umfangreiche eSports Angebot von Betway und ist von unserer Seite aus eine Stellungnahme zu unseren Zielen und Absichten für das Jahr 2019", machte Werkman deutlich. 

Berlin International Gaming hat sich seit 2017 in der eSports-Szene einen großartigen Ruf erarbeitet. Besonders im Spiel "Counter Strike: Global Offensive" (kurz CS:GO) feierte der Clan Erfolge und weiß unter anderem mit Fatih "gob b" Dayik, Owen "smooya" Butterfield oder Ismailcan "XANTARES" Dörtkardes herausragende Gamer in seinen Reihen. 

Finkler verspricht "spannende Projekte"

Umso erfreulicher sei es laut "BIG"-Boss Finkler, jetzt im Sponsoring einen derart großen Fang gemacht zu haben "Unsere Fans können sich auf viele spannende und unterhaltsame Projekte mit unseren professionellen Spielern freuen", versprach er. 

Im Rahmen der Vorstellung des neuen Premiumpartners aus Großbritannien traf sich Berlins InGameLeader Fatih "Gob b" Dayik mit dem britischen Youngster Owen "Smooya" Butterfield zu einem besonderen Marketing-Termin. Mehr dazu im Video.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige