Anzeige

Red Bull München im CHL-Finale ohne Toptorjäger Kastner

20.01.2019 12:36
Maximilian Kastner fehlt München im CHL-Finale
© PIXATHLON/PIXATHLON/SID/
Maximilian Kastner fehlt München im CHL-Finale

Der deutsche Eishockey-Meister Red Bull München muss in den kommenden Wochen und somit auch im Finale der Champions Hockey League auf Toptorjäger Maximilian Kastner verzichten.

Der 26-Jährige erlitt nach Klubangaben am Freitagabend im Spiel gegen die Augsburger Panther (4:1) eine Beinverletzung.

Mit 13 Treffern ist Kastner in der aktuellen Spielzeit Münchens bester Torschütze in der Deutschen Eishockey Liga (DEL). Das CHL-Endspiel gegen die Frölunda Indians findet am 5. Februar im Scandinavium von Göteborg statt, die Münchner könnten als erstes deutsches Team einen Europapokal gewinnen.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige