Anzeige

SC Paderborn holt Pröger aus Essen

14.01.2019 18:04
Kai Pröger (m.) wechselt zum SC Paderborn
Kai Pröger (m.) wechselt zum SC Paderborn

Fußball-Zweitligist SC Paderborn hat seinen dritten Wintertransfer perfekt gemacht. Wie die Ostwestfalen am Montag mitteilten, wechselt Offensivspieler Kai Pröger vom Regionalligisten Rot-Weiss Essen an die Pader.

Der 26-Jährige erhält beim Aufsteiger, der nach 18 Spieltagen den siebten Tabellenplatz belegt, einen Vertrag bis 2021.

"Der Transfer war eigentlich erst für den kommenden Sommer geplant, nach dem verletzungsbedingten Ausfall von Khiry Shelton wollten wir unsere Offensive jedoch nochmal variabler gestalten", sagte SCP-Geschäftsführer Markus Krösche.

Pröger erzielte in der Regionalliga West in der laufenden Saison drei Tore, vier weitere Treffer legte er auf.

Zuvor hatte Paderborn den US-Amerikaner Shelton und Mohammed Kamara aus Liberia unter Vertrag genommen. Beide spielten zuletzt in den USA.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
2. Bundesliga 2. Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
11. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln34196984:473763
2SC Paderborn 07SC Paderborn 07Paderborn34169976:502657
31. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin341415554:332157
4Hamburger SVHamburger SVHamburger SV341681045:42356
51. FC Heidenheim 18461. FC Heidenheim 1846Heidenheim341510955:451055
6Holstein KielHolstein KielHolstein Kiel3413101160:51949
7Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeld3413101152:50249
8Jahn RegensburgJahn RegensburgRegensburg341213955:54149
9FC St. PauliFC St. PauliSt. Pauli341471346:53-749
10SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98Darmstadt341371445:53-846
11VfL BochumVfL BochumBochum3411111249:50-144
12Dynamo DresdenDynamo DresdenDresden341191441:48-742
13SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther FürthGr. Fürth3410121237:56-1942
14Erzgebirge AueErzgebirge AueAue341171643:47-440
15SV SandhausenSV SandhausenSandhausen349111445:52-738
16FC Ingolstadt 04FC Ingolstadt 04Ingolstadt34981743:55-1235
171. FC Magdeburg1. FC MagdeburgMagdeburg346131535:53-1831
18MSV DuisburgMSV DuisburgDuisburg346101839:65-2628
  • Aufstieg
  • Relegation
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige