Anzeige

Dortmunder geben leichte Entwarnung

Keine OP: Akanji fehlt dem BVB mehrere Wochen

14.01.2019 15:59
BVB-Abwehrchef Manuel Akanji wird nicht operiert
BVB-Abwehrchef Manuel Akanji wird nicht operiert

Abwehrchef Manuel Akanji von Borussia Dortmund muss nicht operiert werden. Die Hüftprobleme des Innenverteidigers sollen nach Aussage des BVB konservativ. Dennoch fällt Akanji wohl wochenlang aus.

Der 23-Jährige werde "zunächst eine kleine Trainingspause" einlegen und anschließend "langsam mit dem Aufbau beginnen", teilte der Verein mit. Demnach soll Akanji "im Frühjahr" wieder zur Verfügung stehen.

Einen genauen Comeback-Termin verriet der BVB nicht. Fest steht nun allerdings: Einige Wochen muss Trainer Lucien Favre auf Akanji verzichten.

Zuletzt stand Akanji am 18. Dezember für den BVB auf dem Rasen, musste beim Bundesliga-Spiel gegen Fortuna Düssedorf aber wegen eines Muskelfaserrisses im Adduktorenbereich ausgewechselt werden.

Beim Dortmunder Trainingsauftakt am 3. Januar fehlte Akanji. Auch ins Trainingslager nach Marbella reiste der Schweizer nicht mit.

Hätte der Leistungsträger unters Messer gemusst, hätte ihm Medienberichten zufolge sogar das Saisonaus gedroht.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund18143145:182745
2Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern18123339:192039
3Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach18113437:181936
4RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig1894531:181331
5Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt1893637:241330
6VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg1784527:22528
71899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim1867533:26725
8Werder BremenWerder BremenSV Werder1874729:29025
9Hertha BSCHertha BSCHertha BSC1766526:27-124
10Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen1873826:30-424
111. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 051866620:24-424
12SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg1856722:28-621
13Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf1863921:34-1321
14FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 041753920:24-418
15FC AugsburgFC AugsburgAugsburg1836926:31-515
16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart18421214:38-2414
17Hannover 96Hannover 96Hannover 9618251117:36-1911
181. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg17251014:38-2411
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige