Anzeige

Abgang vom BVB noch im Winter?

Traum von La Liga: Kagawa engagiert spanischen Berater

14.01.2019 14:58
Shinji Kagawa will den BVB noch im Winter verlassen
Shinji Kagawa will den BVB noch im Winter verlassen

Shinji Kagawa will Borussia Dortmund möglichst noch im Januar verlassen. Das Wunschziel des Japaners: La Liga. Dafür hat der BVB-Reservist nun sogar einen spanischen Berater mit der Wahrung seiner Interessen betraut.

Dieser soll den 29-Jährigen bis zum Ende der laufenden Transferperiode noch in der Primera División unterbringen, so die "Ruhrnachrichten".

Kagawas Zusammenarbeit mit dem ehemaligen BVB-Profi Thomas Kroth, der den Offensivspieler seit seinem Wechsel aus der zweiten japanischen Liga nach Dortmund im Jahr 2010 berät, ruht für mögliche Verhandlungen mit Klubs von der iberischen Halbinsel.

Kagawa spielt in den Planungen von BVB-Trainer Lucien Favre keine Rolle mehr. Bereits im Sommer soll der Publikumsliebling mit einem Wechsel nach Spanien geliebäugelt haben. Damals hieß es aber, Kagawa wolle nur zu Real Madrid, Atlético Madrid oder dem FC Barcelona gehen. Alle drei Top-Klubs hatten und haben aber keinen Bedarf für den 1,75 Meter großen Dribbelkünstler. 

Zudem erschwert Kagawa die Ausländerregel in der höchsten spanischen Liga den angestrebten Transfer. Dort dürfen die Klubs maximal fünf Nicht-EU-Ausländer im Kader haben, drei von ihnen dürfen gleichzeitig auf dem Platz stehen. Auch Kagawas gut dotierter Vertrag beim BVB soll die Suche nach einem Abnehmer nicht gerade einfacher machen.

Zuletzt dementierte Michael Zorc Gerüchte aus Frankreich, wonach Kagawa vor einem Wechsel zu Girondins Bordeaux stehe. ""Davon ist mir nichts bekannt", so der BVB-Sportdirektor gegenüber den "Ruhrnachrichten".

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern26193468:274160
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund26186264:303460
3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig26147544:202449
4Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach26145745:311447
5Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt26137651:302146
6Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen261331047:40742
7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg26126844:39542
8Werder BremenWerder BremenSV Werder26109746:38839
91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim26911650:381238
10Hertha BSCHertha BSCHertha BSC2698940:39135
11SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg26710937:42-531
12Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf26941333:50-1731
131. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0526861227:45-1830
14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg26671337:47-1025
15FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0426651527:44-1723
16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart26551626:56-3020
17Hannover 96Hannover 96Hannover 9626351824:61-3714
181. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg26271719:52-3313
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige