Anzeige

Breitenreiter legt im 96-Transferstreit nach

14.01.2019 11:31
Steckt mit Hannover 96 tief im Abstiegskampf: André Breitenreiter
Steckt mit Hannover 96 tief im Abstiegskampf: André Breitenreiter

Trainer André Breitenreiter hat sein Vorgehen im Transferstreit bei Hannover 96 verteidigt.

"Es geht nicht um mich, sondern einzig und allein darum, dass ich das Erreichen unserer Ziele gefährdet sehe. Darauf mache ich aufmerksam", sagte der 45-Jährige in einem "kicker"-Interview. "Es geht auch nicht um Alibis. Wir müssen uns alle der Situation realistisch stellen und dürfen uns nicht der Verantwortung entziehen."

Der Trainer des Tabellenvorletzten hatte während eines Trainingslagers in Marbella die Verpflichtung weiterer Spieler für den Abstiegskampf in der Fußball-Bundesliga gefordert. Hannovers Clubchef Martin Kind wies das deutlich zurück.

Trotzdem spürt Breitenreiter weiter die Unterstützung der Klubführung. "Präsident Martin Kind und Manager Horst Heldt haben mir beide in persönlichen Gesprächen den Eindruck der hundertprozentigen Überzeugung vermittelt und das Vertrauen ausgesprochen", sagte er. "Geht es verloren, müssten Veränderungen vorgenommen werden, weil der Verein über allem steht. Da geht es nicht um Einzelpersonen."

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern26193468:274160
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund26186264:303460
3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig26147544:202449
4Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach26145745:311447
5Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt26137651:302146
6Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen261331047:40742
7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg26126844:39542
8Werder BremenWerder BremenSV Werder26109746:38839
91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim26911650:381238
10Hertha BSCHertha BSCHertha BSC2698940:39135
11SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg26710937:42-531
12Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf26941333:50-1731
131. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0526861227:45-1830
14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg26671337:47-1025
15FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0426651527:44-1723
16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart26551626:56-3020
17Hannover 96Hannover 96Hannover 9626351824:61-3714
181. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg26271719:52-3313
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige