Anzeige

Wird der Bayern-Keeper wieder "der Alte"?

Kahn sieht "Kopfproblem" bei Manuel Neuer

14.01.2019 08:25
Oliver Kahn rechnet mit einer starken Rückrunde von Manuel Neuer
Oliver Kahn rechnet mit einer starken Rückrunde von Manuel Neuer

Die Bundesliga-Hinrunde verlief für Manuel Neuer vom FC Bayern München nicht nach Wunsch. Der Keeper musste allein in neun aufeinanderfolgenden Spielen mindestens ein Gegentor hinnehmen und stellte damit einen persönlichen Negativrekord auf. Oliver Kahn glaubt zu wissen, woher der Leistungsabfall der deutschen Nummer eins kommt.

Laut des Ex-Bayern-Torwarts liegt Neuers Formtief an "eine psychologische Last, die in einem arbeitet, wenn man weiß, ich darf mich nicht mehr verletzen, sonst ist alles vorbei", erklärte Kahn im "kicker".

Im Dezember hatte Neuer selbst zugegeben, dass die Fortsetzung seiner Karriere auf dem Spiel stand. Der 32-Jährige hatte sich im September 2017 zum wiederholten Mal den Fuß gebrochen und war erst kurz vor der WM 2018 wieder fit geworden.

"Ein erneuter Rückfall vor der WM hätte die ganze Sache womöglich beenden können", sagte Neuer im Interview mit der "Süddeutschen Zeitung".

Als weiteren Grund für Neuers enttäuschende Leistung in der Hinrunde sieht Kahn das "knallharte Erlebnis in Russland. Das mussten die Bayern-Spieler erst verarbeiten", betonte der 49-Jährige.

Toni Schumacher sicher: "Manu wird wieder der Alte"

Laut Weltmeister Bodo Ilgner liegt Neuers Formschwäche aber nicht nur an der enttäuschenden WM, sondern auch an "der allgemeinen Verunsicherung in der Bayern-Mannschaft in der Hinrunde." Dem schloss sich Ex-Bayern-Trainer Jupp Heynckes an: "Die Unzufriedenheit insgesamt darüber, dass es nicht lief" sei eine Ursache für Neuers schwache Bilanz.

Felix Magath nahm Neuer in Schutz. Für den ehemaligen Coach des Rekordmeisters sei es normal, "dass Sportler nicht immer ihre Topform bringen, selbst Manuel Neuer nicht. Der 65-Jährige kenne "noch keinen Spieler, der zehn Jahre lang auf dem gleichen Niveau spielte".

Trotz der schwachen Hinrunde trauen viele Experten Neuer zu, seine Leistung in der zweiten Saisonhälfte wieder abrufen zu können. Kahn rechnet sogar damit, dass sich Neuer wieder zum besten Torwart der Welt entwickelt. Europameister Toni Schumacher geht fest davon aus: "Manu wird wieder der Alte."

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern26193468:274160
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund26186264:303460
3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig26147544:202449
4Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach26145745:311447
5Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt26137651:302146
6Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen261331047:40742
7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg26126844:39542
8Werder BremenWerder BremenSV Werder26109746:38839
91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim26911650:381238
10Hertha BSCHertha BSCHertha BSC2698940:39135
11SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg26710937:42-531
12Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf26941333:50-1731
131. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0526861227:45-1830
14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg26671337:47-1025
15FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0426651527:44-1723
16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart26551626:56-3020
17Hannover 96Hannover 96Hannover 9626351824:61-3714
181. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg26271719:52-3313
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige