Anzeige

"Das kriegen wir hin"

Fortuna-Boss bestätigt: Verlängerung mit Funkel fast fix

13.01.2019 12:51
Trainer-Urgestein Friedhelm Funkel bleibt Fortuna Düsseldorf wohl doch erhalten
Trainer-Urgestein Friedhelm Funkel bleibt Fortuna Düsseldorf wohl doch erhalten

Friedhelm Funkel soll noch vor dem Rückrundenauftakt am Samstag beim FC Augsburg einen neuen Vertrag beim Fußball-Bundesligisten Fortuna Düsseldorf bekommen.

"Das kriegen wir hin", sagte Fortuna-Vorstandschef Robert Schäfer am Sonntag im "Doppelpass". Er sei sehr zuversichtlich, die Gespräche schnell abzustimmen, sagte der 42-Jährige zu den bevorstehenden Verhandlungen.

Beide Seiten seien zunächst "zu dickköpfig" gewesen, räumte Schäfer mit Blick auf den Freitag ein. Zu diesem Zeitpunkt hieß es, dass Engagement Funkels ende am 30. Juni 2019.

Später hätten beide Seiten gemerkt, "dass wir uns noch einmal zusammensetzen sollten". Das soll nun in den kommenden Tagen geschehen.

"Wir hätten eine Ausnahme machen sollen", gab Schäfer zu: "Wir hätten akzeptieren müssen, dass der Trainer jetzt reden will und nicht erst in einigen Wochen. Er hat unsere Position als Misstrauensantrag verstanden." Dadurch sei ein "Schaden entstanden, den wir reparieren müssen."

Zimmer und Sobottka fallen "bis auf Weiteres" aus

Während auf Funktionärsebene also positive Nachrichten verkündet wurden, setzte es sportlich einen Dämpfer.

Wie am Sonntag bekannt wurde, muss die Fortuna im Kampf um den Klassenerhalt vorerst ohne Jean Zimmer und Marcel Sobottka auskommen. Das Duo kehrte mit Verletzungen aus dem Wintertrainingslager in Marbella zurück und fällt "bis auf Weiteres" aus.

Zimmer muss wegen eines Muskelfaserrisses im hinteren Oberschenkel pausieren, Sobottka erlitt im Testspiel gegen den FC Emmen (1:0) einen Bänderriss im Sprunggelenk.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund18143145:182745
2Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern18123339:192039
3Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach18113437:181936
4RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig1894531:181331
5Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt1893637:241330
6VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg1884628:24428
7Hertha BSCHertha BSCHertha BSC1876529:28127
81899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim1867533:26725
9Werder BremenWerder BremenSV Werder1874729:29025
10Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen1873826:30-424
111. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 051866620:24-424
12FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 041863922:25-321
13SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg1856722:28-621
14Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf1863921:34-1321
15FC AugsburgFC AugsburgAugsburg1836926:31-515
16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart18421214:38-2414
17Hannover 96Hannover 96Hannover 9618251117:36-1911
181. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg18251115:41-2611
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige