Anzeige

Zwischenfall in Katar aufgedeckt

Aufruhr im Bayern-Camp: Militär hielt Reporter fest

12.01.2019 12:07
Deutsche Journalisten sollen in Katar Probleme mit dem Militär bekommen haben
Deutsche Journalisten sollen in Katar Probleme mit dem Militär bekommen haben

Während die Stars des Fußball-Bundesligisten Bayern München bereits wieder in Deutschland weilen, ist nun ein Skandal aus dem gerade erst beendeten Trainingslager in Katar an die Öffentlichkeit gelangt.

Wie "Bild" berichtet, sollen zahlreiche deutsche Journalisten vor Ort Probleme mit dem Militär bekommen haben. Vor einem Dreh zur WM 2022 wurden Reporter längere Zeit festgesetzt und so an ihrer Arbeit gehindert.

Auf dem Weg zu einem Werbedreh mit dem Vize-OK-Chef Nasser Al Khater seien am Mittwoch rund ein Dutzend deutscher Sportjournalisten für rund 40 Minuten festgehalten worden. Ihnen sei zur Last gelegt worden, eine Straße vor zwei "sensiblen" Gebäuden überquert und Fotos geschossen zu haben.

Die Reporter seien von einem Soldaten in Camouflage-Kleidung "scharf" aufgefordert worden, keine Fotos oder Videos zu machen, so die "Bild". Weitere Militär-Mitarbeiter hätten ihren Kollegen unterstützt. Die Journalisten mussten demnach ihre Reisepässe und Personalausweise abgeben. 

"Schon ein bisschen Angst"

"In dem Moment, wo du den Pass aus der Hand gibst, wird aus einem unangenehmen Gefühl schon ein bisschen Angst. Auf die Frage nach dem Warum bekommst du keine Antwort", zitierte die "Bild" Taufig Khalil, einen Reporter des "Bayerischen Rundfunks".

Mitarbeiter des Obersten Rats für Organisation und Nachhaltigkeit (Supreme Committee for Delivery and Legacy) seien schließlich eingeschritten. Daraufhin ließen die Militärs offenbar von den Reportern ab. Vize-OK-Chef Al Khater soll sich bereits bei den Betroffenen entschuldigt haben.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund17133144:182642
2Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern17113336:181836
3Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach17103436:181833
4RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig1794431:171431
5VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg1784527:22528
6Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt1783634:231127
71899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim1767432:23925
8Hertha BSCHertha BSCHertha BSC1766526:27-124
9Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen1773726:29-324
10Werder BremenWerder BremenSV Werder1764728:29-122
11SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg1756621:25-421
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 051756617:22-521
13FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 041753920:24-418
14Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf1753919:33-1418
15FC AugsburgFC AugsburgAugsburg1736825:29-415
16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart17421112:35-2314
17Hannover 96Hannover 96Hannover 9617251017:35-1811
181. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg17251014:38-2411
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige