powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

Zwei Kruse-Tore reichen Werder nicht zum Sieg

11.01.2019 15:05
Kruse traf für Werder doppelt
© getty, Stuart Franklin
Kruse traf für Werder doppelt

Der Bundesliga-Zehnte Werder Bremen hat seinen Trainingsaufenthalt in Johannesburg mit einem Unentschieden abgeschlossen. Nach zwei Toren von Mannschaftskapitän Max Kruse kamen die Hanseaten bei Bidvest Wits zu einem 2:2 (2:1). Die Norddeutschen werden am Wochenende in Bremen zurückerwartet.

Ex-Nationalspieler Kruse war in der 27. Minute mit einem direkt verwandelten Freistoß erfolgreich. In der 40. Minute traf der 30-Jährige per Distanzschuss. Für den jeweiligen Ausgleich für den aktuellen Tabellenführer der südafrikanischen Premier Soccer League sorgten der Schotte Simon Murray (30.) sowie Edson (65.).

"Die ersten 60 Minuten waren ordentlich. Dann haben wir einen blöden Fehler gemacht, aber wir wollen fußballerische Lösungen finden, da können solche Fehler passieren", erklärte Doppeltorschütze Kruse nach dem Schlusspfiff.

Die erste Testpartie der Grün-Weißen gegen die Kaizer Chiefs war nach 50 Minuten wegen starker Regenfälle beim Stand von 1:0 für die Gäste abgebrochen worden. Zum Rückrundenauftakt in der Bundesliga muss die Mannschaft von Trainer Florian Kohfeldt am 19. Januar beim abstiegsbedrohten Nordrivalen Hannover 96 antreten.

 

Bundesliga Bundesliga

Torjäger 2020/2021