Anzeige

Mehr als 100 Millionen Euro gefordert

Intensiviert der FC Bayern seine Bemühungen um Dybala?

07.01.2019 15:35
Paulo Dybala steht beim FC Bayern im Fokus
Paulo Dybala steht beim FC Bayern im Fokus

Der Name Paulo Dybala geistert schon länger durch die Säbener Straße. Jetzt hat der deutsche Fußball-Rekordmeister FC Bayern München offenbar ernsthaft sein Interesse am Star von Juventus Turin hinterlegt.

Wie die englische "Daily Mail" zu wissen glaubt, haben die Münchner gegenüber Juventus Turin ihre Kauf-Absicht in der Causa Dybala nochmals bekräftigt. Allerdings sei ein Verkauf des Argentiniers nur im Falle eines Angebots über 100 Millionen Euro realistisch, schreibt das Blatt.

Zudem sollen mit Paris Saint-Germain und Manchester City zwei weitere finanzielle Schwergewichte um den Angreifer werben, dessen Vertrag bei der "alten Dame" noch bis 2022 datiert ist.

Auch das italienische Portal "Tuttosport" behauptet, vor allem diese drei Klubs zählten zu den Interessenten und hätten bereits Angebote abgegeben.

Bayern München nur mit Außenseiterchancen

In der aktuellen Spielzeit konnte Dybala bisher nur in der Champions League vollends überzeugen. Bereits fünfmal netzte der 18-fache argentinische Nationalspieler in der Königsklasse ein.

In der Liga lässt der 25-Jährige allerdings Torgefahr vermissen. Erst zwei Treffer markierte Dybala, der seit der Turin-Ankunft von Cristiano Ronaldo oft auf die Flügel ausweichen muss, in der Serie A.

Dennoch dürfte Dybala die bayrische Offensive ohne Frage auf ein neues Level heben. Angesichts der hochkarätigen Konkurrenz und des aufgerufenen Preises ist ein Transfer in die Bundesliga aber eher unwahrscheinlich.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern26193468:274160
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund26186264:303460
3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig26147544:202449
4Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach26145745:311447
5Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt26137651:302146
6Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen261331047:40742
7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg26126844:39542
8Werder BremenWerder BremenSV Werder26109746:38839
91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim26911650:381238
10Hertha BSCHertha BSCHertha BSC2698940:39135
11SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg26710937:42-531
12Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf26941333:50-1731
131. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0526861227:45-1830
14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg26671337:47-1025
15FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0426651527:44-1723
16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart26551626:56-3020
17Hannover 96Hannover 96Hannover 9626351824:61-3714
181. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg26271719:52-3313
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige