Anzeige

"Ich weiß, dass Bayern Interesse an ihm hat"

Chelsea-Coach rät Hudson-Odoi von Bayern-Wechsel ab

04.01.2019 16:01
Gianfranco Zola (r.) befürwortet einen Verbleib von Callum Hudson-Odoi
Gianfranco Zola (r.) befürwortet einen Verbleib von Callum Hudson-Odoi

Co-Trainer Gianfranco Zola vom englischen Ex-Meister FC Chelsea hat dem von Bayern München umworbenen Callum Hudson-Odoi von einem Wechsel zum deutschen Fußball-Rekordmeister abgeraten.

"Ich denke, er steht bei uns vor einer großen Zukunft, aber momentan ist es wichtig, dass er von Tag zu Tag besser wird", sagte der 52-Jährige auf einer Pressekonferenz am Freitag.

"Ich weiß, dass Bayern Interesse an ihm hat, doch das haben wir auch", sagte Zola. Der Italiener ergänzte, dass der Klub dem Spieler bereits vor einiger Zeit ein neues Vertragsangebot vorgelegt hat.


Mehr dazu: Macht der FC Bayern einen Chelsea-Deal à la Pulisic?


Er wisse, dass Hudson-Odoi mehr spielen wolle, doch dies verhindere momentan "die Qualität der Spieler vor ihm", betonte Zola. In der Premier League kam der 18-Jährige bislang lediglich 42 Minuten zum Einsatz. "Ich habe ihm bereits gesagt: 'Es ist keine Zeitverschwendung. Es ist Zeit, in der du besser werden kannst'", sagte Zola.

Hudson-Odoi, 2017 an der Seite von Borussia Dortmunds Shootingstar Jadon Sancho U17-Weltmeister, besitzt bei Chelsea einen Vertrag bis 2020.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund18143145:182745
2Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern18123339:192039
3Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach18113437:181936
4RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig1894531:181331
5Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt1893637:241330
6VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg1884628:24428
7Hertha BSCHertha BSCHertha BSC1876529:28127
81899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim1867533:26725
9Werder BremenWerder BremenSV Werder1874729:29025
10Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen1873826:30-424
111. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 051866620:24-424
12FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 041863922:25-321
13SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg1856722:28-621
14Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf1863921:34-1321
15FC AugsburgFC AugsburgAugsburg1836926:31-515
16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart18421214:38-2414
17Hannover 96Hannover 96Hannover 9618251117:36-1911
181. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg18251115:41-2611
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige