Anzeige

Rekordmeister bleibt ungeschlagen

Ronaldo rettet dezimiertes Juve kurz vor Schluss

26.12.2018 17:16
Cristiano Ronaldo traf für Juventus kurz vor Schluss zum 2:2
© getty, Tullio M. Puglia
Cristiano Ronaldo traf für Juventus kurz vor Schluss zum 2:2

Das war knapp! Dank Joker Cristiano Ronaldo hat Titelverteidiger Juventus Turin die erste Saisonniederlage in der italienischen Fußball-Meisterschaft noch abgewendet.

Der Rekordchampion rettete durch Ronaldos Ausgleichstor in Unterzahl ein 2:2 (1:1) bei Atalanta Bergamo. Für den eingewechselten portugiesischen Europameister war es im 18. Saisonspiel bereits der zwölfte Treffer.

Die Gäste mit Emre Can und Sami Khedira, der in der 65. Minute Platz für Superstar Ronaldo machen musste, gingen dabei durch ein Eigentor von Berat Djimsiti schon in der zweiten Minute in Führung.

Der Kolumbianer Duvan Zapata (24./56.), der nun die vergangenen acht Treffer für Bergamo erzielt hat, sorgte für die Wende. Drei Minuten vor Atalantas Führung sah Juves Rodrigo Bentancur die Gelb-Rote Karte.

Ronaldo bescherte Juve in numerischer Unterlegenheit zumindest noch einen Punkt. Leonardo Bonucci traf in der Nachspielzeit sogar auch noch für den Meister, allerdings aus Abseitsposition.

Verfolger SSC Neapel hatte am Abend im Verfolgerduell gegen den Dritten Inter Mailand die Chance, den Rückstand auf Turin mit einem Sieg auf sechs Punkte zu verkürzen.

Einen Sieg verpasste am Mittwoch auch der 18-malige Meister AC Mailand: Die Rossoneri mühten sich beim Vorletzten Frosinone Calcio zu einem 0:0 und sind damit in der Serie A seit bereits vier Spielen ohne Sieg und Torerfolg. Der Rückstand des Tabellensechsten auf Lazio Rom, das durch das 2:0 (1:0) beim FC Bologna den letzten Champions-League-Platz verteidigte, wuchs auf drei Punkte an.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Serie A Serie A
Anzeige
Spielplan
Tabelle
    Spieltag
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Juventus TurinJuventus TurinJuventus12102020:91132
    2Inter MailandInter MailandInter12101126:121431
    3Lazio RomLazio RomLazio Rom1273228:131524
    4Cagliari CalcioCagliari CalcioCagliari1273223:121124
    5AtalantaAtalantaAtalanta1264230:181222
    6AS RomAS RomAS Rom1264220:14622
    7SSC NeapelSSC NeapelSSC Neapel1254321:15619
    8Parma Calcio 1913Parma Calcio 1913Parma1252518:15317
    9AC FlorenzAC FlorenzAC Florenz1244418:19-116
    10Hellas VeronaHellas VeronaHellas Verona1243510:11-115
    11FC TurinFC TurinFC Turin1242615:17-214
    12Udinese CalcioUdinese CalcioUdinese124268:18-1014
    13Sassuolo CalcioSassuolo CalcioSassuolo1141621:21013
    14AC MailandAC MailandAC Mailand1241711:16-513
    15Bologna FCBologna FCBologna1233616:20-412
    16US LecceUS LecceLecce1224615:25-1010
    17FC GenuaFC GenuaFC Genua1223714:26-129
    18SampdoriaSampdoriaSampdoria122377:19-129
    19SPAL 2013 FerraraSPAL 2013 FerraraSPAL Ferrara122287:18-118
    20Brescia CalcioBrescia CalcioBrescia1121810:20-107
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa League Quali.
    • Abstieg
    Anzeige