Anzeige

Geheimfavorit Suljovic scheitert früh bei der Darts-WM

21.12.2018 07:54
Für Mensur Suljovic ist die Darts-WM beendet
© AFP/SID/MAX NASH
Für Mensur Suljovic ist die Darts-WM beendet

Das Favoritensterben bei der Darts-WM geht weiter. Auch für den Österreicher Mensur Suljovic war im Londoner Alexandra Palace bereits in der zweiten Runde Endstation.

Der Weltranglistensiebte verlor in der Nacht auf Freitag gegen den WM-Debütanten Ryan Searle aus England mit 1:3.

Zuvor waren unter anderem schon der Weltranglistendritte Peter Wright aus Schottland, der fünfmalige Weltmeister Raymond van Barneveld aus den Niederlanden sowie Publikumsliebling Simon Whitlock aus Australien ausgeschieden.


Mehr dazu: Der Spielplan der Darts-WM


 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige