Anzeige

Braunschweig findet Nachfolger für Geschäftsführer Voigt

19.12.2018 13:08
Soeren Oliver Voigt ist ab Januar nicht mehr Geschäftsführer in Braunschweig
Soeren Oliver Voigt ist ab Januar nicht mehr Geschäftsführer in Braunschweig

Olaf Podschadli löst am 1. Januar Soeren Oliver Voigt als Geschäftsführer bei Eintracht Braunschweig ab. Das gab der abgeschlagene Tabellenletzte der 3. Liga am Mittwoch bekannt.

Podschadli war zuletzt in der Finanzabteilung des Volkswagen-Konzerns tätig und erhält beim Traditionsklub einen Vertrag bis Ende Juni 2021.

"Eintracht Braunschweig befindet sich in einer sehr anspruchsvollen Situation und ich möchte meinen Beitrag leisten, diese Herausforderungen zu meistern und die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft des Vereins zu stellen", sagte Podschadli: "Als gebürtiger Braunschweiger und langjähriger Eintracht-Fan liegt mir natürlich auch emotional enorm viel am Erfolg dieses Klubs."

Voigt hatte Anfang Dezember nach 18-jähriger Tätigkeit seinen Rückzug aus dem Klub angekündigt. Er verlässt die Eintracht Ende Januar, wird bis zum 31. März 2019 aber noch im Lizenzierungsverfahren für die Saison 2019/2020 mitwirken.

Den Braunschweigern droht der Absturz in die Regionalliga. Der deutsche Meister von 1967 belegt derzeit mit nur 13 Punkten abgeschlagen den letzten Tabellenplatz.

2013 hatte Voigt die Löwen zusammen mit Sportchef Marc Arnold und Trainer Torsten Lieberknecht in die Bundesliga geführt - innerhalb eines halben Jahres verlässt er nun als Letzter dieses Führungs-Trios den Verein.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
3. Liga 3. Liga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1VfL OsnabrückVfL OsnabrückOsnabrück301710345:222361
2Karlsruher SCKarlsruher SCKarlsruhe301510547:301755
3SV Wehen WiesbadenSV Wehen WiesbadenWehen Wiesbaden301641057:401752
4Hallescher FCHallescher FCHallescher FC30147935:29649
5TSV 1860 MünchenTSV 1860 München1860 München301110942:33943
6Hansa RostockHansa RostockHansa Rostock301191036:39-342
7Würzburger KickersWürzburger KickersWürzburg301181143:36741
8Preußen MünsterPreußen MünsterPreuß. Münster301251337:36141
91. FC Kaiserslautern1. FC KaiserslauternK'lautern301011936:39-341
10KFC Uerdingen 05KFC Uerdingen 05KFC Uerdingen301251333:43-1041
11SpVgg UnterhachingSpVgg UnterhachingUnterhaching30913845:341140
12SV MeppenSV MeppenSV Meppen301161339:40-139
13Sportfreunde LotteSportfreunde LotteSF Lotte308121027:32-536
14Fortuna KölnFortuna KölnFortuna Köln30991230:47-1736
15Eintracht BraunschweigEintracht BraunschweigBraunschweig308111136:45-935
16FSV ZwickauFSV ZwickauFSV Zwickau298101132:33-134
17SG Sonnenhof GroßaspachSG Sonnenhof GroßaspachGroßaspach30616826:30-434
18Energie CottbusEnergie CottbusCottbus29871435:45-1031
19FC Carl Zeiss JenaFC Carl Zeiss JenaJena305121331:49-1827
20VfR AalenVfR AalenVfR Aalen305111437:47-1026
  • Aufstieg
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige