Anzeige

Friedrichshafen mit erster Pleite in der Königsklasse

18.12.2018 22:24
Der VfB Friedrichshafen hat 0:3 verloren
© FIRO/FIRO/SID/
Der VfB Friedrichshafen hat 0:3 verloren

Der deutsche Volleyball-Rekordmeister VfB Friedrichshafen hat sein zweites Gruppenspiel in der Champions League klar verloren.

Zwei Tage nach der Niederlage im Bundesliga-Spitzenspiel bei den Alpenvolleys Haching (2:3) unterlag die Mannschaft von Trainer Vital Heynen in Frankreich Chaumont VB 0:3 (15:25, 23:25, 18:25). Friedrichshafen hatte sein Auftaktspiel in der Gruppe C gegen Volley Ljubljana/Slowenien gewonnen (3:0).

In der Gruppe A gelang den United Volleys Frankfurt am 2. Spieltag der erste Erfolg. Der Vierte der Bundesliga schlug den neunmaligen türkischen Meister Halkbank Ankara 3:0 (25:18, 25:19, 25:23).

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige