Anzeige

Heiko Herrlich unter Druck

Bayer nimmt Kontakt zu Ex-BVB-Trainer Bosz auf

17.12.2018 07:31
Peter Bosz könnte in die Bundesliga zurückkehren
Peter Bosz könnte in die Bundesliga zurückkehren

Nach der Pleite gegen Eintracht Frankfurt (1:2) versinkt Bayer Leverkusen im Mittelmaß der Fußball-Bundesliga. Der Druck auf Trainer Heiko Herrlich steigt von Woche zu Woche. Nun sehen sich die Bayer-Bosse offenbar nach potenziellen Nachfolgern um.

Wie der "kicker" berichtet, hat Leverkusen bereits Kontakt zu zwei Kandidaten aufgenommen. Der eine ist Peter Bosz, ehemaliger Trainer von Borussia Dortmund. Der andere ist Marco Rose von RB Salzburg.

Gerade bei Bosz stünden die Chancen dem Bericht zufolgt gut. Der Niederländer ist seit seinem Aus bei Borussia Dortmund im Dezember 2017 ohne Trainerjob. Der Kontakt soll bereits vor dem 6:2-Kantersieg gegen Werder Bremen Ende Oktober aufgenommen worden sein.

Schon vor Bosz' Engagement beim BVB gab es zwischen dem Coach und der Werkself Gespräche, doch dann grätsche die Borussia dazwischen.

Unter Bosz Regie waren die Dortmunder nach dem besten Saisonstart der Vereinsgeschichte in eine Negativspirale von zwölf Pflichtspielen ohne Sieg geraten.

Kurz vor Weihnachten zogen die Verantwortlichen die Reißleine und trennten sich von dem früheren Bundesliga-Profi.

Heiko Herrlichs Vertrag läuft am Saisonende aus

Leverkusen rennt den Erwartungen in dieser Saison weit hinterher. Anstatt um die Champions-League-Plätze zu fighten, steht die Werkself aktuell auf Platz elf der Tabelle.

Herrlichs Vertrag läuft ohnehin am Ende der Saison aus und wird nur automatisch verlängert, wenn Bayer die Königsklasse erreicht. Doch davon sind die Leverkusener aktuell weit entfernt.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern30224479:295070
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund30216372:363669
3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig30187557:233461
4Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt30158758:352353
5Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach30156949:371251
61899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim301311665:412450
7Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen301531253:48548
8Werder BremenWerder BremenSV Werder301210852:421046
9VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg301371048:45346
10Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf301141540:59-1937
11Hertha BSCHertha BSCHertha BSC30991241:48-736
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05301061437:51-1436
13SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg307111239:54-1532
14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg30871546:55-931
15FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0430761732:52-2027
16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart30561927:67-4021
171. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg30391824:56-3218
18Hannover 96Hannover 96Hannover 9630362125:66-4115
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige