Anzeige

Nowitzki-Comeback steht offenbar kurz bevor

13.12.2018 09:31
Steht Dirk Nowitzki schon in Kürze wieder für die Dallas Mavericks auf dem Parkett?
Steht Dirk Nowitzki schon in Kürze wieder für die Dallas Mavericks auf dem Parkett?

Na endlich! Die monatelange Leidenszeit nähert sich dem Ende: Basketball-Superstar Dirk Nowitzki steht kurz vor dem Comeback für die Dallas Mavericks.

Wie der TV-Sender "ESPN" berichtet, könnte der 40-Jährige bereits am Donnerstag (Ortszeit) im Duell bei den Phoenix Suns erstmals in der laufenden NBA-Saison zum Einsatz kommen.

"Er kommt dem Comeback immer näher", hatte Mavs-Trainer Rick Carlisle vor dem 114:107-Sieg gegen die Atlanta Hawks gesagt. Nowitzki war vor diesem Duell erstmals als "fraglich" eingestuft worden, zuvor hatte der Klub Einsätze seiner Ikone jeweils ausgeschlossen. "Der Rhythmus wird hart", sagte Nowitzki zuletzt: "Ich habe zuletzt Ende März gespielt und niemand kommt nach sieben, acht Monaten in seiner besten Form zurück."

Seit einer Fuß-OP im April arbeitet der Würzburger an der Rückkehr auf das Parkett. Nowitzki steht in seiner 21. Saison bei den Mavs unter Vertrag. Er führte die Franchise 2011 zum bislang einzigen Meistertitel und gilt als bester Europäer in der Geschichte der NBA.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige