Anzeige

Schwerin und Stuttgart im Finale des DVV-Pokals

12.12.2018 21:35
Allianz MTV Stuttgart erreicht das Finale des DVV-Pokals
Allianz MTV Stuttgart erreicht das Finale des DVV-Pokals

Bundesliga-Spitzenreiter SSC Palmberg Schwerin und Allianz MTV Stuttgart stehen nach Auswärtssiegen im Frauen-Finale um den Pokal des Deutschen Volleyball-Verbandes.

Schwerin setzte sich am Mittwochabend beim SC Potsdam mit 3:2 (25:18, 19:25, 14:15, 25:19, 15:12) durch, die Stuttgarterinnen gewannen bei den Ladies in Black Aachen mit 3:1 (20:25, 25:15, 25:18, 25:23).

Schwerin nimmt im Finale am 24. Februar in Mannheim damit seinen sechsten Pokalsieg ins Visier. Stuttgart, unter anderem Gewinner in den Jahren 2015 und 2017, könnte sich zum insgesamt vierten Mal krönen.

Titelverteidiger Dresdner SC war bereits im Achtelfinale ausgeschieden, auch der letztjährige Finalgegner VC Wiesbaden ist seit dem Viertelfinale nicht mehr dabei.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige