Anzeige

Auch Kahun gelingt mit Vorlage

Draisaitl-Assist bei Zittersieg der Oilers

10.12.2018 08:15
Leon Draisaitl von den Edmonton Oilers wird zu Boden gecheckt
Leon Draisaitl von den Edmonton Oilers wird zu Boden gecheckt

Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl hat mit den Edmonton Oilers in der nordamerikanischen NHL den dritten Sieg in Serie gefeiert. Die Oilers besiegten die Calgary Flames 1:0 (1:0, 0:0, 0:0).

Der 23-jährige Draisaitl bereitete den Siegtreffer durch Connor McDavid in der 13. Spielminute vor. Für den Kölner war es der 19. Assist der laufenden Saison.

Edmonton-Schlussmann Mikko Koskinen verbuchte mit 24 Paraden den dritten Shutout der Saison. Die Oilers liegen mit 34 Punkten aktuell auf dem fünften Platz in der Pacific Division.

Dominik Kahun kassierte mit den Chicago Blackhawks die siebte Niederlage hintereinander. Gegen die Montreal Canadiens mussten sich die Blackhawks knapp mit 2:3 (1:2, 1:0, 0:1) geschlagen geben.

Der 23-jährige Kahun gab die Vorlage zum zwischenzeitlichen 2:2 durch Patrick Kane (33. Minute), es war sein neunter Assist. Chicago ist mit neun Siegen aus 31 Partien das schlechteste Team der gesamten Liga.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige