Anzeige

Miami Miracle! Dolphins siegen dank 69-Yard-Touchdown

09.12.2018 22:22
Die Miami Dolphins gewinnen dank eines Monster-Plays beim letzten Spielzug
Die Miami Dolphins gewinnen dank eines Monster-Plays beim letzten Spielzug

Dank eines 69-Yard-Touchdowns im letzten Spielzug haben die Miami Dolphins am Sonntagabend ihr Playoff-Chancen am Leben gehalten und die New England Patriots bezwungen. Kenyan Drake erzielte den entscheidenden Lauf zum 34:33-Sieg Miamis.

16 Sekunden trennten die Patriots von ihrem zehnten Division-Title in der AFC East. Dann setzten die Dolphins zu ihrem letzten Play an. Quarterback Ryan Tannehill spielte einem Pass auf Kenny Stills, der gedankenschnell einen Lateralpass auf De Vante Parker spielte, der - erneut per Lateral - zu Drake durchsteckte, der dann zu einem 52-Yard-Run ins Glück ansetzte. 

Dolphins-Coach Adam Gase erklärte nach dem überraschenden Sieg, dass er genau diesen Spielzug mit dem Team für so eine Situation das ganze Jahr eingeübt hatte. "Besser kann man es nicht umsetzen", sagte Gase strahlend nach dem Spiel. "Wenn man das trainiert, weißt du am Ende nie, wie es im Spiel tatsächlich aussieht. Kenyan hat gesehen, dass die Bahn frei ist und hat seine Chance ergriffen."

Auch wenn die Chancen der Dolphins, die Playoffs 2019 zu erreichen immer noch gering sind, hielt Miami durch den Sieg die Tür zur Postseason zumindest einen Spalt weit offen.

Die Green Bay Packers um den deutschen Receiver Equanimeous St. Brown haben das erste Spiel nach der Entlassung ihres Headcoachs Mike McCarthy gewonnen. Der viermalige Super-Bowl-Sieger aus Wisconsin besiegte die Atlanta Falcons 34:20 und feierte damit seinen fünften Sieg im 13. Spiel. St. Brown fing gegen Atlanta zwei Pässe und erreichte zwölf Yards.

Die weiteren NFL Ergebnisse vom Sonntag:

Buffalo Bills - New York Jets 23:27

Washington Redskins - New York Giants 16:40

Tampa Bay Buccaneers - New Orleans Saints 14:28

Kansas City Chiefs - Baltimore Ravens 27:24 n.V.

Houston Texans - Indianapolis Colts 21:24

Cleveland Browns - Carolina Panthers 26:20

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige