Anzeige

Ursache des Hubschrauberunglücks in Leicester geklärt

06.12.2018 17:09
Vichai Srivaddhanaprabha kam bei dem Unglück ums Leben
Vichai Srivaddhanaprabha kam bei dem Unglück ums Leben

Ein technischer Defekt hat zu dem Hubschrauberunglück geführt, bei dem der Besitzer des englischen Fußball-Erstligisten Leicester City ums Leben kam.

Der Pilot hatte bei dem Unfall am 27. Oktober in unmittelbarer Nähe zum Stadion die Kontrolle über den Helikopter verloren, weil die Verbindung zwischen den Pedalen und dem Heckrotor unterbrochen war. Das geht aus einem Bericht der britischen Flugverkehrsbehörde AAIB hervor.

Bei dem Unglück waren fünf Menschen ums Leben gekommen. Experten ermitteln nun, wieso die Verbindung zum Rotor defekt war. An einem Teil konnten sie eine Ansammlung von Schmiermittel feststellen.

Der Helikopter des Vereinspräsidenten Vichai Srivaddhanaprabha zerschellte kurz nach dem Abheben vom Spielfeld auf einen Parkplatz neben dem Stadion und ging in Flammen auf. Es gehörte zum Ritual von Heimspielen des Klubs, dass der Präsident per Hubschrauber ins Stadion ein- und ausgeflogen wurde. Der in den blau-weißen Vereinsfarben lackierte Helikopter landete dafür am Mittelkreis.

Bei den Fans von Leicester City war der Klubbesitzer aus Thailand überaus beliebt. Im August 2010 hatte er den damaligen Zweitligisten gekauft. Im Februar 2011 übernahm er das Amt des Präsidenten des Fußballklubs, sein Sohn Aiyawatt wurde Vize-Präsident. Mit ihren umfangreichen Investments trugen sie zu Leicesters sportlichem Aufschwung bei. In der Saison 2013/2014 feierte der Klub als Tabellenerster die Rückkehr in die Premier League.

Nach dem Titelgewinn in der Saison 2015/2016 löste Srivaddhanaprabha ein Versprechen ein und beschenkte 19 Spieler mit Luxusautos im Wert von jeweils rund 100.000 Pfund (etwa 130.000 Euro). An seinem Geburtstag spendierte er den Fans regelmäßig Bier und Kuchen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Premier League Premier League
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Liverpool FCLiverpool FCLiverpool17143037:73045
2Manchester CityManchester CityMan City17142148:103844
3Tottenham HotspurTottenham HotspurTottenham17130431:161539
4Chelsea FCChelsea FCChelsea17114235:142137
5Arsenal FCArsenal FCArsenal17104337:231434
6Manchester UnitedManchester UnitedManUtd1775529:29026
7Wolverhampton WanderersWolverhampton WanderersWolverhampton1774619:19025
8Everton FCEverton FCEverton1766524:22224
9West Ham UnitedWest Ham UnitedWest Ham1773725:25024
10Watford FCWatford FCWatford1773723:25-224
11AFC BournemouthAFC BournemouthBournemouth1772825:28-323
12Leicester CityLeicester CityLeicester1764721:21022
13Brighton & Hove AlbionBrighton & Hove AlbionBrighton & Hove1763820:24-421
14Newcastle UnitedNewcastle UnitedNewcastle1744914:22-816
15Crystal PalaceCrystal PalaceCr. Palace17431014:23-915
16Cardiff CityCardiff CityCardiff17421117:33-1614
17Southampton FCSouthampton FCSouthampt.1726916:32-1612
18Burnley FCBurnley FCBurnley17331115:33-1812
19Huddersfield TownHuddersfield TownHuddersfield17241110:28-1810
20Fulham FCFulham FCFulham17231216:42-269
  • Champions League
  • Europa League
  • Abstieg
Anzeige