Anzeige

FC Schalke, FC Bayern, BVB, Eintracht Frankfurt und Co.

Die heißesten Bundesliga-Gerüchte

23.05.2019 08:06
Transfer-Gerüchte zu BVB, FC Bayern, Schalke und Co.
Transfer-Gerüchte zu BVB, FC Bayern, Schalke und Co.

Welche Spieler hat der FC Bayern aktuell im Visier? Verliert der BVB wieder einmal einen seiner Hoffnungsträger? Und was plant Schalke? sport.de hat die heißesten Transfer-Gerüchte aus Fußball-Bundesliga, La Liga, Premier League, Serie A und Ligue 1 im Überblick.

  • Juventus lockt offenbar Werder-Keeper

Muss der SV Werder Bremen nach dem Abgang von Max Kruse den Verlust eines weiteren Leistungsträgers fürchten? Einem Bericht zufolge ist Torhüter Jiri Pavlenka im Ausland begehrt. >> Mehr dazu

  • FC Schalke 04 lockt Lukebakio mit Mega-Gehalt

In seinem Debütjahr in der Fußball-Bundesliga hat das belgische Offensivtalent Dodi Lukebakio alle Erwartungen übertroffen. Der 21-jährige Leihspieler trug mit zehn Toren und vier Vorlagen entscheidend zum Klassenerhalt von Fortuna Düsseldorf bei. Längst buhlen Klubs aus ganz Europa um den Youngster, darunter auch der FC Schalke 04. Die Königsblauen locken angeblich mit einer saftigen Gehaltserhöhung. >> Mehr dazu

  • BVB sichert sich wohl Barca-Talent

In den vergangenen Jahren hat Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund immer wieder mit der Verpflichtung von jungen Perspektivspielern für Aufsehen gesorgt. Mit Mateu Morey vom FC Barcelona steht nun anscheinend ein weiterer Youngster kurz vor einem Wechsel zum BVB. >> Mehr dazu

  • Eintracht Frankfurt darf auf Trapp-Transfer hoffen

Gute Nachrichten für Eintracht Frankfurt: Vor wenigen Tagen schien eine feste Verpflichtung von Kevin Trapp nahezu ausgeschlossen. Doch die jüngsten Entwicklungen bei Paris Saint-Germain haben das Blatt offenbar gewendet. >> Mehr dazu

  • Wird der Traum wahr? Aubameyang bei Real im Gespräch

Dass Pierre-Emerick Aubameyang davon träumt, einmal für Real Madrid aufzulaufen, dürfte für die Fans des BVB längst kein Geheimnis mehr sein. Schon zu Dortmunder Zeiten stand ein Wechsel des Angreifers zu den Königlichen immer wieder im Raum, zudem hatte der Gabuner immer wieder offen mit den Königlichen geflirtet. Nun gibt es neue Spekulationen. >> Mehr dazu

  • Bayern-Talent bei Bundesliga-Absteiger auf dem Zettel

Seit dem vergangenen Wochenende ist endgültig klar, dass der 1. FC Nürnberg für die 2. Bundesliga planen kann. Bei den Vorbereitungen für den direkten Wiederaufstieg sind die Franken offenbar auf ein vielversprechendes Talent vom FC Bayern München aufmerksam geworden. Lars Lukas Mai steht laut "Bild" beim Club auf dem Zettel. >> Mehr dazu

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern34246488:325678
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund34237481:443776
3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig34199663:293466
4Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen341841269:521758
5Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach341671155:421355
6VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg341671162:501255
7Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt341591060:481254
8Werder BremenWerder BremenSV Werder341411958:49953
91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim341312970:521851
10Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf341351649:65-1644
11Hertha BSCHertha BSCHertha BSC3411101349:57-843
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05341271546:57-1143
13SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg348121446:61-1536
14FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0434891737:55-1833
15FC AugsburgFC AugsburgAugsburg34881851:71-2032
16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart34772032:70-3828
17Hannover 96Hannover 96Hannover 9634562331:71-4021
181. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg343102126:68-4219
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige