Anzeige

Ludwigshafen trennt sich von Geschäftsführer

04.12.2018 07:32
Ludwigshafen um Trainer Benjamin Matschke (Foto) trennte sich von Marcus Endlich
Ludwigshafen um Trainer Benjamin Matschke (Foto) trennte sich von Marcus Endlich

Der Handball-Bundesligist Die Eulen Ludwigshafen trennt sich mit sofortiger Wirkung von Geschäftsführer Marcus Endlich. Das teilte der Tabellenletzte am Dienstag mit, Grund für die Entscheidung seien "unterschiedliche Auffassungen".

Lisa Heßler, bislang Prokuristin der GmbH, wird zur neuen Geschäftsführerin berufen. Endlich hatte seinen Job 2017 angetreten, Ende der Saison schaffte Ludwigshafen erstmals den Klassenerhalt in der ersten Liga.

Zudem gaben die Eulen bekannt, dass Norbert Rühm neuer Gesellschafter der Bundesliga-Handball GmbH ist. Er stärkt somit den Kreis um Dieter Mayer, Rudolf Heßler, Winfried Kaiser und Armin Fuchs.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige