Anzeige

Hüsing belohnt Rostock

Hansa Rostock holt verdienten Punkt gegen Osnabrück

03.12.2018 21:02
Oliver Hüsing und Hansa Rostock haben dem VfL Osnabrück ein Bein gestellt
Oliver Hüsing und Hansa Rostock haben dem VfL Osnabrück ein Bein gestellt

Spitzenreiter VfL Osnabrück hat in der 3. Fußball-Liga neue Spannung in das Rennen um die Herbstmeisterschaft kommen lassen.

Durch das 1:1 (0:0) bei Hansa Rostock haben die Niedersachsen trotz ihres zehnten Ligaspiels in Folge ohne Niederlage vor den beiden letzten Hinrunden-Spieltagen nur zwei Punkte Vorsprung auf ihren Topverfolger Karlsruher SC. Einen weiteren Zähler dahinter folgt als Tabellendritter der KFC Uerdingen auf dem Relegationsrang.

Rostock hingegen tritt auf dem achten Platz durch sein zweites Spiel nacheinander ohne Sieg auf der Stelle. Der frühere Bundesligist hat fünf Punkte Rückstand auf Aufsteiger Uerdingen.

Marc Heider hatte die Gäste nach 64 Minuten in Führung gebracht. Oliver Hüsing bewahrte die Kogge durch seinen Ausgleich zehn Minuten später vor der dritten Heimpleite der Saison. Zuvor hatte Rostock noch Pech, als ein reguläres Tor in der 1. Halbzeit aberkannt wurde.


Die Highlights des Spiels:

77. Fast das 2:1 für Osnabrück! Hier ist jetzt richtig was los! Tim Danneberg wird aus der eigenen Hälfte geschickt und geht alleine auf das Tor von Ioannis Gelios durch. Der Winkel ist etwas spitz, also entscheidet sich der Rekordspieler der 3. Liga für einen Abschluss aufs lange Eck. Der Ball geht knapp am linken Pfosten vorbei.

74. Tooor für Hansa Rostock, 1:1 durch Oliver Hüsing 
Der folgende Freistoß nach David Blachas Foul hat Folgen: Oliver Hüsing schlägt den Freistoß weit bis an den Fünfmeterraum. Oliver Hüsing springt in die Kugel und lenkt diese mit dem rechten Innenrist vorbei an Nils Körber in die Maschen zum 1:1. Rostock ist zurück!

64. Tooor für VfL Osnabrück, 0:1 durch Marc Heider 
Der Tabellenführer führt - durch einen Kracher von Marc Heider. Nach einem Freistoß aus dem Mittelfeld köpft Marcos Álvarez in die Mitte, wo Tim Danneberg ebenfalls per Kopf verlängert. Der Ball kommt zu Marc Heider, der den Ball mit der Brust annimmt und mit dem rechten Vollspann mit ganzer Kraft in den oberen Torwinkel hämmert. Ein klasse Tor!

62. Rostock macht Druck: Erst passt Soukou zu Biankadi, der aus spitzem Winkel nicht abschließt, sondern in die Mitte legt. Schiller klärt in höchster Not. Aber die Kogge setzt nach: Ranković schießt aus der Distanz und Körber wehrt den Ball zur Seite ab.

55. Auf der anderen Seite pariert Körber gegen Soukou! Blacha leistet sich einen Ballverlust im Mittelfeld gegen Königs und der Rostocker Stürmer macht das Spiel schnell. Mit einem weiten Pass schickt der vierfache Torschütze in dieser Saison Soukou, der am rechten Strafraumeck wuchtig abzieht. Körber ist zur Stelle und kann klären.

51. Heider trifft die Latte! Fast geht der VfL Osnabrück ins Führung! Heider und Blacha hebeln mit einem Doppelpass die Rostocker Abwehr aus. Dann legt sich Heider das Leder auf den linken Fuß und schlenzt ihn an den Querbalken. Da wäre Gelios nicht mehr drangekommen. Den Abpraller klärt Hüsing zur Ecke.

41. Rostock jubelt, die Musik ertönt im Ostseestadion und die Fans liegen sich in den Armen - aber es wird Abseits angezeigt. Hilßner schießt Sušac an, von dessen Bein springt der Ball zu Soukou, der sich im richtigen Moment gelöst hat und den Ball durch Körbers Beine in die Maschen schiebt. Die Fahne ist aber dennoch oben und Schiedsrichter Winkmann unterbricht den Jubel.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
3. Liga 3. Liga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1VfL OsnabrückVfL OsnabrückOsnabrück301710345:222361
2Karlsruher SCKarlsruher SCKarlsruhe301510547:301755
3SV Wehen WiesbadenSV Wehen WiesbadenWehen Wiesbaden301641057:401752
4Hallescher FCHallescher FCHallescher FC30147935:29649
5TSV 1860 MünchenTSV 1860 München1860 München301110942:33943
6Hansa RostockHansa RostockHansa Rostock301191036:39-342
7Würzburger KickersWürzburger KickersWürzburg301181143:36741
8Preußen MünsterPreußen MünsterPreuß. Münster301251337:36141
91. FC Kaiserslautern1. FC KaiserslauternK'lautern301011936:39-341
10KFC Uerdingen 05KFC Uerdingen 05KFC Uerdingen301251333:43-1041
11SpVgg UnterhachingSpVgg UnterhachingUnterhaching30913845:341140
12SV MeppenSV MeppenSV Meppen301161339:40-139
13Sportfreunde LotteSportfreunde LotteSF Lotte308121027:32-536
14Fortuna KölnFortuna KölnFortuna Köln30991230:47-1736
15Eintracht BraunschweigEintracht BraunschweigBraunschweig308111136:45-935
16FSV ZwickauFSV ZwickauFSV Zwickau298101132:33-134
17SG Sonnenhof GroßaspachSG Sonnenhof GroßaspachGroßaspach30616826:30-434
18Energie CottbusEnergie CottbusCottbus29871435:45-1031
19FC Carl Zeiss JenaFC Carl Zeiss JenaJena305121331:49-1827
20VfR AalenVfR AalenVfR Aalen305111437:47-1026
  • Aufstieg
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige