Anzeige
powered by Alles zur Formel 1: News, Ergebnisse, Formel 1 Liveticker und mehr zur F1

Formel-1-Weltmeister bleibt unverletzt

Lewis Hamilton stürzt bei Superbike-Test

02.12.2018 14:18
Lewis Hamilton war auf schwarzen Yamahas mit der 44 unterwegs
© getty, Charles Coates
Lewis Hamilton war auf schwarzen Yamahas mit der 44 unterwegs

Lewis Hamilton ist am Samstag bei einem Superbike-Test zu Sturz gekommen, blieb dabei aber glücklicherweise unverletzt. Das berichtet die italienische Zeitung "Gazzetta dello Sport".

Der amtierende Formel-1-Weltmeister absolvierte in Jerez einen Test auf einer Yamaha YZF-R1, die 2018 in der Superbike-Weltmeisterschaft vom werksunterstützten Crescent-Team eingesetzt wurde.

Der Mercedes-Pilot fuhr dabei ein komplett schwarzes Bike, das nur Sticker mit seiner Startnummer 44 aufgeklebt hatte. Dabei kam Hamilton einmal zu Sturz, konnte seinen Testtag, der von der britischen Trackday-Firma No Limits organisiert wurde, aber unverletzt fortsetzen.

Hamilton ist bekanntlich großer Fan der MotoGP und wurde im vergangenen Jahr Botschafter der bekannten Motorrad-Firma MV Agusta. Diese brachte sogar ein limitiertes Bike heraus, das den Namen F4 LH 44 trägt. Vor einigen Monaten war Hamilton bereits zusammen mit Cal Crutchlow auf dem Chuckwalla-Valley-Kurs in Kalifornien unterwegs.

Der Mercedes-Pilot ist nicht der erste Formel-1-Fahrer, der sein Gefährt mit einem Rennmotorrad tauschte: 2015 durfte Fernando Alonso in Motegi einige Runden auf dem MotoGP-Bike von Honda drehen. Michael Schumacher fuhr sogar einige Rennen in der IDM mit und musste 2009 ein geplantes Comeback als Ersatz für Felipe Massa absagen, weil er sich bei einem Sturz am Hals verletzt hatte.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Formel 1 2019

Australien
Australien GP
17.03.
Bahrain
Bahrain GP
31.03.
China
China GP
14.04.
Aserbaidschan
Aserbaidschan GP
28.04.
Spanien
Spanien GP
12.05.
Monaco
Monaco GP
26.05.
Kanada
Kanada GP
09.06.
Frankreich
Frankreich GP
23.06.
Österreich
Österreich GP
30.06.
Großbritannien
Großbritannien GP
14.07.
Deutschland
Deutschland GP
28.07.
Ungarn
Ungarn GP
04.08.
Belgien
Belgien GP
01.09.
Italien
Italien GP
08.09.
Singapur
Singapur GP
22.09.
Russland
Russland GP
29.09.
Japan
Japan GP
13.10.
Mexiko
Mexiko GP
27.10.
USA
USA GP
03.11.
Brasilien
Brasilien GP
17.11.
VA Emirate
Abu Dhabi GP
01.12.
Anzeige
Anzeige