Heute Live

50 Millionen Euro Ablöse im Gespräch

Hat der FC Bayern Inter-Star Perisic im Visier?

02.12.2018 11:34
Ivan Perisic ist erneut beim FC Bayern im Gespräch
© getty, Dan Istitene
Ivan Perisic ist erneut beim FC Bayern im Gespräch

Seit Monaten fordern Fans und Experten eine Verjüngungskur beim FC Bayern. Umso überraschender kommt da ein Bericht aus Italien, der den deutschen Fußball-Rekordmeister mit einem bald 30-Jährigen in Verbindung bringt.

Die Rede ist von Ivan Perisic, kroatischer Vizeweltmeister in Diensten des italienischen Traditionsvereins Inter. Der Offensivmann wurde bereits häufiger beim FCB gehandelt, nun erhalten die Gerüchte neue Nahrung.

So sollen die Münchner nach Informationen des klubnahen Portals "FCInterNews" über Berater Fali Ramadani ein Angebot für Perisic (Vertrag bis 2022) abgegeben haben. Kostenpunkt: Rund 50 Millionen Euro!

Der Linksaußen schnürt seit Sommer 2015 die Schuhe für die Nerazzurri - mit einer beeindruckenden Quote: In 135 Pflichtspielen traf er 33 Mal und bereitete zudem 31 Tore vor.

Neben den Bayern sollen auch Manchester United und Atlético Madrid zu den Interessenten für Perisic zählen. Der deutsche Branchenprimus befinde sich allerdings in der Pole Position, heißt es.

Ivan Perisic liebäugelte im Sommer mit einem Transfer zum FC Bayern

Im Sommer hatte der Edeltechniker selbst mit einem Wechsel nach München, wo sein ehemaliger Nationalmannschaftstrainer Niko Kovac das Sagen hat, geliebäugelt.

Im August sagte er im Interview mit "Sportske Novosti": "Wenn sie mich wollen, wissen sie ja, wo sie mich finden." Kovac habe "großen Einfluss" auf ihn gehabt. "Unter ihm habe ich immer gut gespielt", so Perisic damals.

Für Borussia Dortmund und den VfL Wolfsburg absolvierte der Kroate zwischen 2011 und 2015 insgesamt 112 Partien (27 Tore/16 Assists) in der Bundesliga.

 

Bundesliga Bundesliga

19. Spieltag

Spielplan
Tabelle

Torjäger 2021/2022