Anzeige

Kluge/Reinhardt gewinnen Bronze beim Heim-Weltcup

01.12.2018 19:42
Berlin: Roger Kluge (l.) und Theo Reinhardt holen Bronze
Berlin: Roger Kluge (l.) und Theo Reinhardt holen Bronze

Roger Berlin: Roger Kluge (l.) und Theo Reinhardt holen Bronze haben dem Bund Deutscher Radfahrer (BDR) beim Bahnrad-Heimweltcup in Berlin die dritte Medaille beschert.

Das Weltmeister-Duo gewann am Samstagabend Bronze im Zweier-Mannschaftsfahren. Kluge und Reinhardt mussten sich mit 24 Punkten nur Dänemark (44 Punkte) und Großbritannien (30) geschlagen geben.

Zum Auftakt am Freitag hatten die Teamsprinter für Edelmetall gesorgt. Bei den Frauen holten Miriam Welte und Emma Hinze Silber, bei den Männern gewann das Trio Timo Bichler, Stefan Bötticher und Joachim Eilers Bronze.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige