Anzeige

Italiens Innenminister nach Gattuso-Schelte kleinlaut

27.11.2018 15:12
AC Mailands Trainer Gennaro Gattuso reagierte genervt über die Fußballkommentare des Vize-Regierungschefs
© getty, Paolo Bruno
AC Mailands Trainer Gennaro Gattuso reagierte genervt über die Fußballkommentare des Vize-Regierungschefs

Italiens Rechtspopulist und Vize-Regierungschef Matteo Salvini redet gerne überall mit - auch im Fußball. Als Fan des AC Mailands kommentiert er regelmäßig Spieler und deren Leistungen. Dem Trainer des Mailänder Clubs, Ex-Weltmeister Gennaro Gattuso, wurde das nun zu viel.

"Ich spreche nicht über Politik, weil ich davon nichts verstehe. Salvini sage ich, dass er sich um die Politik kümmern soll, weil unser Land viele Probleme hat. Wenn der Vize-Premier über Fußball spricht, bedeutet das, dass wir schlecht dran sind", sagte der ehemalige Nationalspieler vor ein paar Tagen.

Salvini zeigte sich am Montagabend nun - ausnahmsweise - kleinlaut: Er habe mit Gattuso SMS-Nachrichten ausgetauscht. Das was er gesagt hätte, habe er "mit dem Herzen eines Fans gemacht, es sollte kein Angriff auf den Trainer sein", sagte der Innenminister und Chef der rechten Lega. Milan steht derzeit in der Serie A auf Platz fünf. Gattuso wurde 2006 in Deutschland Weltmeister.

Vermischung von Politik und Fußball kennt man in Italien allerdings: So gehörte der AC Mailand jahrelang dem ehemaligen Ministerpräsident Silvio Berlusconi.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Serie A Serie A
Anzeige

31. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Inter MailandInter MailandInter30235269:274274
    2AC MailandAC MailandAC Mailand30196557:352263
    3Juventus TurinJuventus TurinJuventus30188461:273462
    4AtalantaAtalantaAtalanta30187571:383361
    5SSC NeapelSSC NeapelSSC Neapel30192965:343159
    6Lazio RomLazio RomLazio Rom29174846:38855
    7AS RomAS RomAS Rom30166854:441054
    8Sassuolo CalcioSassuolo CalcioSassuolo301110949:48143
    9Hellas VeronaHellas VeronaHellas Verona301181138:35341
    10SampdoriaSampdoriaSampdoria301061439:45-636
    11Bologna FCBologna FCBologna30971439:46-734
    12Udinese CalcioUdinese CalcioUdinese30891332:40-833
    13FC GenuaFC GenuaFC Genua307111232:44-1232
    14Spezia CalcioSpezia CalcioSpezia30881440:55-1532
    15AC FlorenzAC FlorenzAC Florenz30791438:49-1130
    16Benevento CalcioBenevento CalcioBenevento30791430:55-2530
    17FC TurinFC TurinFC Turin295121242:52-1027
    18Cagliari CalcioCagliari CalcioCagliari30571831:51-2022
    19Parma Calcio 1913Parma Calcio 1913Parma303111629:59-3020
    20FC CrotoneFC CrotoneCrotone30432337:77-4015
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa League Quali.
    • Abstieg

    Torjäger 2020/2021

    Anzeige