Anzeige

Quali in Kuusamo abgesagt: Freund-Comeback verschoben

23.11.2018 16:45
Severin Freund muss weiter auf sein Comeback warten
© getty, Adam Pretty
Severin Freund muss weiter auf sein Comeback warten

Das Comeback des früheren Skisprung-Weltmeisters Severin Freund nach fast zwei Jahren Verletzungspause verzögert sich.

Die für Freitagnachmittag geplante Qualifikation für den Weltcup im finnischen Kuusamo wurde wegen starken Windes an der Rukatunturi-Schanze abgesagt. Zuvor war bereits der provisorische Wertungssprung der Nordischen Kombinierer gestrichen worden.

Die Qualifikation für Freund, der am Polarkreis nach zwei Kreuzbandrissen erstmals wieder zum DSV-Team gehört, sowie für die sechs weiteren deutschen Adler um Olympiasieger Andreas Wellinger soll nun nach einem Trainingssprung am Samstagmorgen nachgeholt werden.

Der erste von zwei Wettbewerben ist für 16:30 Uhr angesetzt. Allerdings soll sich das Wetter in Kuusamo nicht grundlegend ändern, für die Nacht auf Samstag sind zudem stärkere Schneefälle vorausgesagt.

Im Ruka-Skizentrum finden am Wochenende Wettkämpfe in allen drei nordischen Disziplinen statt.

Während die Skispringer schon in der Vorwoche im polnischen Wisla im Einsatz waren, ist es für Kombinierer und Skilangläufer der Weltcupauftakt.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aktuelle Wintersport-Events

Damen
Österreich
Sölden
26.10.2019
Riesenslalom
10:00
Herren
Österreich
Sölden
27.10.2019
Riesenslalom
10:00
Herren
Polen
Wisla
23.11.2019
HS 134 Team
Damen
Finnland
Levi
23.11.2019
Slalom
10:15
Herren
Polen
Wisla
24.11.2019
HS 134 Einzel
Anzeige
Anzeige