Anzeige

Diese Spieler könnte sich der BVB noch schnappen

02.09.2019 12:30
Mandzukic kein Thema, Hummels bereits gekauft, Haller schon woanders gelandet - der BVB ist im Transfersommer mittendrin
© unknown
Mandzukic kein Thema, Hummels bereits gekauft, Haller schon woanders gelandet - der BVB ist im Transfersommer mittendrin

Nach einer erfolgreichen, aber titellosen Saison hat Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund den ganz großen Angriff auf die Konkurrenz ausgerufen. Dazu hat der BVB bereits mehrere Top-Transfers getätigt, weitere Stars sind auch nach dem Saisonstart beim BVB im Gespräch.

Die Liste der Neuzugänge bei der Borussia ist schon jetzt ebenso lang wie klangvoll: Bereits unmittelbar nach dem Saisonfinale präsentierten die Verantwortlichen mit Nico Schulz (TSG Hoffenheim), Julian Brandt (Bayer Leverkusen) und Thorgan Hazard (Borussia Mönchengladbach) drei hochkarätige Neuzugänge. Zudem wurde der zuvor ausgeliehene Paco Alcácer fest verpflichtet.

Kurz darauf kam mit Rückkehrer Mats Hummels noch ein echter Top-Transfer hinzu. Perspektivspieler Mateu Morey ist derweil ein aufregender Mann für die Zukunft.

>> zur Diashow: Diese Stars könnten zum BVB wechseln

Doch obwohl die Verstärkungen bereits circa 125 Millionen Euro verschlungen haben, ist der BVB immer noch auf der Suche nach weiteren Ausnahmetalenten. Welche Stars sind beim BVB noch im Gespräch? Wir haben die heißesten Gerüchte zusammengefasst.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig541013:31013
2Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern532016:41211
3Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund531115:7810
4SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg531111:4710
5FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 04531110:5510
6Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach53117:5210
7Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen53118:7110
8VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg42207:348
9Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt52127:707
10Werder BremenWerder BremenSV Werder52038:12-46
11FC AugsburgFC AugsburgAugsburg51227:11-45
12Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf51137:9-24
131899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim41123:6-34
141. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin51135:10-54
15Hertha BSCHertha BSCHertha BSC51135:11-64
161. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln51044:11-73
171. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0551045:15-103
18SC Paderborn 07SC Paderborn 07Paderborn50146:14-81
  • Champions League
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige