Anzeige

Formel-1-Zeugnis für Vettel, Leclerc, Hamilton und Co.: Die sport.de-Abschlussnoten der Saison

30.12.2018 08:04
Wer hat sich in die Formel-1-Saison 2018 die Bestnote verdient, wer ist durchgefallen?
© getty, Mark Thompson
Wer hat sich in die Formel-1-Saison 2018 die Bestnote verdient, wer ist durchgefallen?

Lewis Hamilton hat in der Formel-1-Saison einmal mehr gezeigt, wer der beste Mann im Fahrerfeld ist. Allerdings brachten sich hinter dem Briten schon potentielle Titel-Nachfolger in Stellung. Wer hat sich die Bestnote verdient, wer ist durchgefallen? sport.de liefert die Antwort.

Der beste Fahrer der Saison? Dieser Titel kann im Jahr 2018 nur an Lewis Hamilton gehen. Der Brite setzte sich gegen alle Widerstände durch und zeigte eindrucksvoll, warum er schon jetzt zu den Größten Formel-1-Fahrern aller Zeiten gehört.

Allerdings war der Mercedes-Pilot nicht der einzige Fahrer im Feld, der zu überzeugen wusste. Neben Hamilton glänzten unter anderem Max Verstappen und Charles Leclerc. Ganz zu schweigen von Kimi Räikkönen, der einige bemerkenswerte Zahlen vorweisen kann, in der Öffentlichkeit aber erstaunlich schlecht wegkam.

Sebastian Vettel musste sich im Laufe der Saison ebenfalls viel Kritik gefallen lassen. Der Heppenheimer leistete sich ungewöhnlich viele Fehler und zog im Kampf um die WM klar den Kürzeren. Wie schlagen sich seine Fehler in den sport.de-Noten nieder? Hier gibt's die Antwort:

>>> Das Abschlusszeugnis der Formel-1-Saison 2018, Teil 1

>>> Das Abschlusszeugnis der Formel-1-Saison 2018, Teil 2

Wie schätzt Du die Leistung der Fahrer ein? Benote die 20 Piloten jetzt in unserer Umfrage:

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Formel 1 2019

Australien
Australien GP
17.03.
Bahrain
Bahrain GP
31.03.
China
China GP
14.04.
Aserbaidschan
Aserbaidschan GP
28.04.
Spanien
Spanien GP
12.05.
Monaco
Monaco GP
26.05.
Kanada
Kanada GP
09.06.
Frankreich
Frankreich GP
23.06.
Österreich
Österreich GP
30.06.
Großbritannien
Großbritannien GP
14.07.
Deutschland
Deutschland GP
28.07.
Ungarn
Ungarn GP
04.08.
Belgien
Belgien GP
01.09.
Italien
Italien GP
08.09.
Singapur
Singapur GP
22.09.
Russland
Russland GP
29.09.
Japan
Japan GP
13.10.
Mexiko
Mexiko GP
27.10.
USA
USA GP
03.11.
Brasilien
Brasilien GP
17.11.
VA Emirate
Abu Dhabi GP
01.12.
Anzeige
Anzeige