Anzeige

Schweden steigt durch Sieg gegen Russland auf

20.11.2018 22:45
Berg bejubelt den zweiten Treffer der Schweden
Berg bejubelt den zweiten Treffer der Schweden

Die schwedische Fußball-Nationalmannschaft hat auf den letzten Drücker doch noch den Aufstieg in die Division A der Nations League geschafft.

Die Schweden besiegten Russland im abschließenden Spiel in der Gruppe 2 der Division B souverän mit 2:0 (1:0) und wurden aufgrund des gewonnenen direkten Duells Gruppensieger. Das Hinspiel war 0:0 ausgegangen. 

Victor Lindelöf von Manchester United brachte die Gastgeber in Stockholm kurz vor der Halbzeitpause in Führung (41.), der ehemalige HSV-Profi Marcus Berg (72.) traf zur Entscheidung. Bei den Russen stand der frühere Bundesligaprofi Roman Neustädter in der Startelf.

Am vergangenen Donnerstag war Russland bei der 0:3-Niederlage in einem Testspiel gegen die DFB-Elf in Leipzig chancenlos gewesen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige