Anzeige

Seitz und Nguyen siegen bei Swiss Cup in Zürich

18.11.2018 16:49
Der deutsche Turner Marcel Nguyen hat mit Elisabeth Seitz gewonnen
Der deutsche Turner Marcel Nguyen hat mit Elisabeth Seitz gewonnen

Elisabeth Seitz und Marcel Nguyen haben beim 36. Swiss Cup der Turner in Zürich für den vierten Sieg eines deutschen Paares gesorgt.

Das Duo setzte sich mit 29,75 Punkten knapp vor dem russischen Paar Angelina Melnikowa/Nikita Nagorni (29,575) und dem panamerikanischen Team mit der Brasilianerin Jade Barbosa und Cory Paterson aus Kanada (28,075) durch.

Mit nahezu perfekten Übungen am Stufenbarren beziehungsweise am Barren entschieden Seitz und Nguyen das Finale der besten drei Teams für sich und sicherten sich vor 6.700 Zuschauern das Preisgeld von 25.000 Franken.

"Ein super Wettkampf. Es ist immer schön hier, in dieser tollen Atmosphäre zu turnen", sagte die WM-Dritte Eli Seitz erfreut. Sie hatte in Zürich bereits 2010 und 2012 gewonnen, damals an der Seite von Fabian Hambüchen. Einen weiteren deutschen Erfolg hatten Kim Bui und Matthias Fahrig 2009 gelandet.

Für Nguyen war es bereits der zweite Erfolg innerhalb einer Woche im Nachbarland. Am Mittwoch hatte der 31-Jährige erstmals in seiner Karriere beim Memorial Artur Gander in Chiasso gesiegt. "Diese Leistungen haben gezeigt, was ohne angebrochene Rippe noch möglich ist", meinte Nguyen mit Anspielung auf seine Verletzung bei der WM in Doha.

Im Hallenstadion, wo beide im Vorjahr Fünfte waren, übernahmen sie nach dem ersten Durchgang zunächst die Führung und zogen später als Zweite in die Entscheidung ein. Dort fing alles wieder bei null an.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige